Zahnzusatzversicherung von Tchibo

Beim Kaffeeröster Tchibo sind Angebote über Versicherungen nichts außergewöhnliches und dabei gibt es auch eine Zahnzusatzversicherung, die auf den ersten Blick akzeptable Leistungen bietet und auch der Preis ist in Ordnung aber....

Anzeige / Inserat

Wer heutzutage beim Zahnersatz was höherwertiges wie Inlays oder Implantate haben möchte, muss entweder tief in die eigene Tasche greifen oder hat eine Zahnzusatzversicherung. In der gesetzlichen Krankenversicherung bekommt man nur noch einen festen Zuschuss für den Zahnersatz, der in der Regel zwischen 50 und 60 Prozent der Regelversorgung beträgt.

Bis zu 100 Prozent Kostenerstattung

So hat auch Tchibo eine Zahnzusatzversicherung im Programm, die bis zu 100 Prozent Kostenerstattung bei Brücken, Prothesen und Kronen bietet aber auch 80 Prozent Kostenerstattung bei Inlays und Implantate aus Keramik. Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer Ausgabe Juni 2008 die Zahnzusatzversicherung von Tchibo unter die Lupe genommen. In dem Bericht von Finanztest wird der KEZ Tarif von Tchibo mit derzeit ordentlichen Leistungen beschrieben und auch der Preis bleibt überschaubar, da die Beiträge zwar mit dem Lebensalter steigen aber nicht zu stark und es gibt auch im Rentenalter wohl eine maximale Beitragshöhe.

Leistungen nicht sicher

Die oben genannten Leistungen sind allerdings nicht während der gesamten Laufzeit sicher, denn selbst nach Vertragsschluss können die Leistungen eingeschränkt werden und auch die Beiträge geändert werden und dies ohne die Zustimmung eines Treuhänders.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...