Zahnersatz auf Kredit

Implantate, Inlays beim Zahnersatz kann gehörig die Kosten in die Höhe treiben. Sollte keine Zahnzusatzversicherung vorhanden sein, ist es auch möglich sich für den Eigenanteil einen Kredit zu beantragen.

Anzeige / Inserat

Zahnersatz ist teuer, gerade dann wenn man gerne Implantate oder auch Inlays haben möchte. Spätestens nach dem Kostenvoranschlag wissen die Patienten, wie viel sie selbst aus der eigene Tasche bezahlen müssen.

Finanzierung Zahnersatz

Soweit kenne ich es aus eigener Erfahrung, dass nun schon in den Wartezimmern der Zahnärzte oft ein Hinweis auf Finanzierung des Zahnersatzes liegt, war mir doch neu. Zum Beispiel bieten die beiden Firmen Z-Easy und Paydent einen Kredit für den Zahnersatz an. Wird der Kredit innerhalb von 6 Monaten abbezahlt ist das Darlehen sogar zinsfrei, ab 12 Monaten sind es effektiv 2,9 Prozent und bei 2 Jahren 6,9 Prozent.

Medizinisch notwendig oder nicht

Man sollte allerdings sich nicht durch solch eine Finanzierung einen teureren Zahnersatz leisten, der eigentlich medizinisch nicht notwendig wäre, auch wenn dies der Zahnarzt so rüberbringt. Aber auch bei diesen Firmen scheint es so eine Restschuldversicherung zu geben, die den ganzen Spaß nur erheblich verteuert, darauf sollte geachtet werden. Und man sollte sich im klaren darüber sein, dass man auch die monatlichen Raten bezahlen kann, die dann ausgemacht werden.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...