Versicherungen zum Schmunzeln

Versicherungen sind eine feine Sache. Im Falle eines Falles steht die für die entsprechend versicherten Schäden gerade. Zwischen sinnvoll und sinnlos zu unterscheiden fällt mitunter schwer. Es gibt aber auch Versicherungen, die einen Schmunzeln lassen.

Anzeige / Inserat

Zum Glück gibt es Versicherungen. Einige davon – wie z. B. die KFZ-Haftpflichtversicherung und die Krankenversicherung – sind in Deutschland sogar Pflicht. Viele sind absolut sinnvoll, andere sind das nur bedingt und wieder andere sind völlig absurd. Wie z. B. die, eines bekannten us-amerikanischen Rockmusikers, der sich gegen die Geburt von Zwillingen hat versichern lassen. Eine Vorsichtsmaßnahme, die in seinem Fall sicher verständlich war. So gab es doch das eine oder andere Techtelmechtel mit Fans und Groupies.


Kaum zu glauben!

Nun muss man kein Rockmusiker sein, um sich gegen absurde Fälle zu versichern. Die schönsten zehn Versicherungen haben wir hier aufgelistet.

· Versicherung gegen Alkoholverbot. Hier kann man sich absichern für den Fall, dass es in Deutschland jemals zur Prohibition wie in den 30er Jahren in Amerika kommt.

· Fußball ist ihr Leben? Sie bangen immer wieder um ihre Bundesliga-Mannschaft? Mit einer Versicherung gegen den Abstieg ihrer Mannschaft können Sie im schlimmsten Fall wenigstens noch ein bisschen Geld machen.

· Gibt es Außerirdische oder nicht? Und wenn, meinen es die Alfs des Universums gut mit uns? Wer Angst vor einer Entführung durch außerirdische Lebensformen hat, kann sich durch eine Versicherung für diesen Fall zumindest finanziell absichern.

· Die Benzinpreise steigen immer mehr. Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann sich gegen zu hohe Spritkosten absichern.

· Eine Hochzeit sollte immer auf Vertrauen gründen. Was aber, wenn der Vertrauensvorschuss zu hoch war. Vorsorgen am besten: mit der Versicherung gegen Bigamie.

· Flugangst? Jeder kennt das Gefühl, wenn der Ferienflieger in einem Luftloch absinkt. Bei der Versicherung gegen Luftlöcher, erhält man Geld, wenn man innerhalb weniger Sekunden um eine bestimmte Höhe absackt.

· Urlaub im Allgäu, unerreichbar für alle. Schön für den Einen, schrecklich für den Anderen. Denn im Funkloch gibt es auch keine Handyverbindung. Wer sich gegen Funklöcher absichern will, kann das mit der Versicherung gegen Funklöcher. Diese Versicherung ist nicht zu verwechseln mit der Handy-Versicherung, die das teure Kommunikationsmittel gegen Schaden und Verlust versichert.

· Immer wieder wird in Deutschland ein Tempolimit für die Autobahnen diskutiert. Wer ernsthaft fürchtet, dass das je eintritt, kann durch eine Tempolimit-Versicherung wenigsten finanziell noch was rausschlagen.

· Es ist eng, die Luft ist schlecht – so ist es im Aufzug. Mit ihm steckenzubleiben, ist für viele ein Horror. Eine kleine Entschädigung kann man im Falle eines Falles durch die Versicherung gegen Steckenbleiben im Aufzug erhalten.

· Nehmen wir mal an, Außerirdische haben tatsächlich jemanden entführt und kamen zu dem Entschluss: Die Erde braucht keiner, die lassen wir untergehen; was dann? Oder ein riesiger Meteor trifft unsere Heimatplaneten an seiner empfindlichsten Stelle und lässt ihn in Rauch aufgehen. Kein Problem mit der richtigen Versicherung – nämlich der gegen den Weltuntergang.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...