Umweltzone für Berlin

Ab 2010 wird die Umweltzone Autos mit gelber Plakette aus der Innenstadt ausschließen, speziell für Berlin scheinen dies weit über 100.000 betroffene Autos zu sein.

Anzeige / Inserat

Bald dürfte es für viele Autofahrer vorbei sein in die Innenstadt zu fahren, speziell für Berlin berichtet der Tagesspiegel , dass schon die Einführung der Umweltzone für etwa 100.000 Autos ein Verbot gebracht habe. Ab dem Jahr 2010, wenn dann die 2. Stufe der Umweltzone in Kraft tritt soll es dann nochmal mehr als 100.000 Autos treffen.

2. Stufe der Umweltzone

Die 2. Stufe der Umweltzone verbietet dann auch Autos mit gelben und roten Plaketten das fahren in die Innenstadt. Eine Statistik der Umweltverwaltung ergab dass etwa 38.000 rote und 96.000 gelbe Plaketten ausgegeben wurden. Wie der Tagesspiegel weiter berichtet wird das vor allem Konsequenzen für Gewerbetreibende haben, denn bei dieser Gruppe trifft es dann die Mehrheit der Nutzfahrzeuge, nach Schätzungen aus der Wirtschaft.

Gnadenfrist möglich

Es scheint wohl auch nicht ausgeschlossen dass es für Autos mit gelber Plakette eine Gnadenfrist geben soll, wenn diese nicht nachgerüstet werden. Natürlich können die Auto mit gelber Plakette nachgerüstet werden, was auch vom Staat gefördert wird aber anscheinend besteht bei den Autoherstellern kaum Interesse daran, da diese wohl lieber Neuwagen verkaufen. Eine Nachrüstung für ein Auto kann bis zu 700,– Euro kosten.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...