Risikolebensversicherung vergleichen Nichtrauchertarif

Hat man ein Haus gebaut und finanziert sollte man an eine Risikolebensversicherung denken aber auch als Hauptverdiener, will man seine Familie absichern ist die Todesfallversicherung sicher auch richtig. Auf alle Fälle aber die Risikolebensversicherung vergleichen, da es doch sehr große Beitragsunterschiede gibt.

Anzeige / Inserat

Eine Risikolebensversicherung abschließen ist sicher oft eine nützliche Sache, ob man seine Familie schützt oder eventuell Schulden durch den Kauf oder Bau einer Immobilie durch die Risikolebensversicherung absichert.

Risikolebensversicherung vergleichen
Sollte man sich dafür entschließen, sollte man bevor man einen Antrag unterschreibt unbedingt die Risikolebensversicherung vergleichen.
Es gibt sehr große Preisunterschiede, schon allein deshalb lohnt es sich ein wenig Zeit zu nehmen und die Preise bei der Risikolebensversicherung vergleichen.

Nichtrauchertarif ist günstiger
Manche Gesellschaften bieten zum Beispiel keinen Nichtrauchertarif an und wenn sie nicht rauchen würden sie dann mehr Beitrag als nötig bezahlen.
Dass einzige was man machen muss, wenn sie sich für eine Risikolebensversicherung entschieden haben, ist den Antrag mit den Gesundheitsfragen ganz gewissenhaft auszufüllen.

Beim Arzt nachfragen
Dies sollte man so gründlich wie möglich machen und lieber mehr als zu wenig reinschreiben damit man sich nicht später mit der Versicherung herumärgern muss. Sollten einige Details ihnen selbst unklar sein, vermerken sie dies oder fragen sie ihren Arzt, bevor irgendwas entscheidendes vergessen wird. Wenn es irgendetwas gibt was in den Antrag zur Risikolebensversicherung gehört, das nicht für die Ohren des Vermittlers bestimmt ist, dann kann man auch einen Brief vertraulich an die Versicherung schicken, als Nachtrag zum Antrag.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...