Reiseversicherung über Kreditkarte

Wird die Urlaubsreise über Kreditkarte bezahlt ist bei einigen Kreditkarten eine Reiseversicherung mit eingeschlossen. Dies ist oft trügerisch, deshalb sollten sie diese Reiseversicherung sich genau anzuschauen und auch das kleingedruckte lesen, da oft nicht jeder Familienangehörige mit eingeschlossen ist und auch die Leistung bei Schäden oft nicht ausreichend abgesichert ist.

Anzeige / Inserat

Bezahlt man seine Reise in den Urlaub über seine Kreditkarte, wird oft eine damit verbundene Reiseversicherung herausgestellt.

Schutz nicht ausreichend Oft ist der Schutz über die Reiseversicherung der Kreditkarte nicht ausreichend. Man sollte sich deshalb diesen Versicherungsschutz genau anschauen, damit es nicht später ein übles Erwachen gibt.Einen Vergleich der Reiseversicherung über die Kreditkarte zu anderen Angeboten lässt sich natürlich schwer machen, da dies schon in der Jahresgebühr der Kreditkarte enthalten ist.

Nicht für Mitreisende
Sehr oft haben die Reiseversicherungen über die Kreditkarte sehr niedrigere Obergrenzen für Schäden und gelten auch nicht für die eventuell mitreisenden Familienangehörigen. Der Versicherungsschutz ist auch oft an den Einsatz der Kreditkarte gekoppelt. So besteht auch nur Versicherungsschutz wenn zum Beispiel der Mietwagen Rechtsschutz oder Haftpflicht über die Kreditkarte bezahlt wurden und auch die Reise selbst muss natürlich mit der Karte bezahlt worden sein um überhaupt einen Versicherungsschutz zu haben.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...