Pflegeversicherung Schutzbrief

Bald wollen unsere Politiker eine Pflegeversicherungsreform angehen aber auch die privaten Versicherer werden mehr und mehr tätig im Bereich der Pflegeversicherung. Eine Art Schutzbrief Pflegeversicherung mit dem Namen Olga bietet vieles was Pflegebedürftige brauchen können.

Anzeige / Inserat

Das Risiko ein Pflegefall zu werden wird sicherlich von vielen unterschätzt. Momentan sind es in Deutschland mehr als 2 Millionen Menschen, die pflegebedürftig sind.

Pflegeversicherung
Wie sinnvoll eine Pflegeversicherung als Schutzbrief für die Pflegebedürftigkeit ist, dürfte für viele unterschiedlich sein doch tritt mal ein Pflegefall ein, dürfte jeder froh sein der trotz der gesetzlichen Absicherung einen Schutzbrief durch eine private Pflegeversicherung hat. Die Pflegeversicherungen werden dabei immer innovativer.

Beispiel Olga Halleschen Krankenversicherung
Zahlreiche Serviceleistungen für Pflegebedürftige innerhalb von 24 Stunden sowie bis zu 3.000 Euro Pflegegeld bietet zum Beispiel der neue Pflege Schutzbrief Olga der Halleschen Krankenversicherung. Dieser Pflege Schutzbrief bietet auch eine Einmalzahlung bis zu 6.000 Euro bei einer Schwerstpflegebedürftigkeit und der Kunde wird von der Beitragszahlung befreit. Der Tarif der Halleschen Krankenversicherung hat keine Wartezeiten oder Karenzzeiten sowie kein Höchstaufnahmealter. Laut der Krankenversicherung werden innerhalb von 24 Stunden ambulante Pflegekräfte, Haushaltshilfen, Hausnotrufdienst, Essen sowie Fahrten zu Behörden und Ärzten organisiert.

Gesetzliche Pflegeversicherung nur Grundvorsorge Die gesetzliche Pflegeversicherung ist nur eine Grundvorsorge und reicht in vielen Fällen nicht aus, deshalb sollte jeder in Deutschland auch an eine private Pflegeversicherung denken.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...