Indexfonds und Indexzertifikate oft besser als Aktienfonds

Indexfonds bilden die Börsen Indizies nach und sind mit dieser einfachen Strategie oft erfolgreicher als Aktienfonds und zudem noch günstiger

Anzeige / Inserat

Die Indexfonds und Indexzertifikate schneiden oft besser ab als Aktienfonds. Bei Aktienfonds bestimmt der Manager des Fonds welche Papiere in dem Fonds sind. Auf Dauer hat sich gezeigt, dass viele Aktienfonds , der Wertentwicklung von Börsen Indizes hinterherhinken.

Dax Indexfonds

Es gibt für jede Börse einen Index, der die Wert Entwicklung ausgewählter Wertpapiere widerspiegelt. Und die Indexfonds bilden diesen nach. Der Dax Index Fonds ist ein Beispiel für einen Index Fonds. Die Besitzer dieses Indexfonds haben zusätzlich den Vorteil , erheblich niedrigere Gebühren zu bezahlen als bei herkömmlichen Aktienfonds. Der Grund dafür ist dass aufwendige Unternehmens Analysen entfallen.


Nur 20 Prozent waren besser

Einige von den Indexfonds werden wie Aktien immer an der Börse gehandelt, diese nennt man börsengehandelte Indexfonds oder Exchange Trades Funds kurz ETFs. Die anderen Indexfonds kann man sonst nur über die Fondsgesellschaften beziehen. Im 1 Jahresvergleich waren zum Beispiel insgesamt nur 20 Prozent von den US Aktienfondsmanager besser als der Leitindex S&P 500. Über 10 Jahre sinkt diese Prozentzahl sogar auf 15 Prozent. In den letzten 5 Jahren sind in Europa nur 56 Aktienfonds besser gewesen als der MSCI Europa von insgesamt 316 europäischen Aktienfonds.

Alternative zu Indexfonds

Eine Alternative zu den Indexfonds sind Indexzertifikate. Dies sind Wertpapiere, die zum Kurs des jeweiligen Index ausgegeben werden. Die Vorteile von Indexzertifikaten ist, dass kein Ausgabeaufschlag anfällt sondern nur die üblichen Kauf und Verkaufs Spesen. Alternative zu Index-Fonds: Index-Zertifikate Einige Banken begeben sogenannte Index-Zertifikate. Das sind Wertpapiere, die zum Kurs des jeweiligen Index ausgegeben werden. Der Nachteil bei Indexzertifikaten ist, dass es diese nicht wie bei Fondsanteilen zum Beispiel ab 100 Euro gibt, sondern erst ab mehreren tausend Euro aufwärts.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...