Erste Hilfe bei Diebstahl im Urlaub

Wenn Ausweis, Geld oder gar das Auto weg sind, ist mit dem Urlaub ganz schnell Schluss. Wichtig ist es, im Falle eines Diebstahls schnell und angemessen zu reagieren sowie die richtige erste Hilfe zu leisten.

Anzeige / Inserat

Der Markusplatz in Venedig ist ein Traum, genauso wie der Strand der Copa Cabana und die zauberhaften, kleinen Städtchen im Süden Frankreichs. Jedem Tierchen sein Pläsierchen, gerade wenn es um Urlaub geht. Mit der Erholung ist es aber schnell vorbei, wenn der böse, lokale Langfinger den Touristen um Hab und Gut erleichtert hat. Und weil Vorsicht besser als Nachsicht ist, sollte man es soweit gar nicht kommen lassen.


Vorsicht statt Nachsicht

Wer mit dem Auto unterwegs ist sollte immer – auch beim kürzesten Halt – 
· den Autoschlüssel abziehen und das Lenkradschloss einrasten lassen.
· alle Fenster und Türen schließen.
· alle Wertsachen mitnehmen.
· belebten Parkplätzen anstatt den einsamen Ecken den Vorzug geben.

Am Urlaubsort selbst ist es ratsam:

· Geld, Schecks, Kreditkarten und andere Wertsachen an der Rezeption von Hotel oder Campingplatz zur Verwahrung im Safe abzugeben.
· Taschen nicht über Stuhllehnen zu hängen oder auf den Boden zu legen. Besser mit dem Verschluss zum eigenen Körper bei sich behalten.
· nichts von Strand- oder Rüsterhändlern zu kaufen. Selten ist die Sonnenbrille echt Dolce und Gabbana und die Uhr ist auch keine Rolex zum Sonderpreis.
· auch bei den eigenen Landsleuten achtsam zu bleiben. Beliebt ist z. B. die Mitleidstour: „Ich bin bestohlen worden, können Sie mir helfen.“ Schnell ist man als Retter dann um das eigene Urlaubsgeld ärmer.

Diese Nummern sollten Sie kennen

Wer um Geld, Bank- oder Kreditkarten und Ausweis gebracht wurde, sollte die richtigen Nummern zur Hand haben, damit er schnell Hilfe bekommt. Am besten speichert man sich diese im Handy ein oder schreibt sie auf einen Zettel, den man im Hotelzimmer oder ebenfalls an der Rezeption hinterlegt:

EC/bzw. Maestrocard sperren: 0 18 05 021 021
Visa sperren: 0 800 81 49 100
American Express sperren: 0 69 97 97 1000
Eurocard/Mastercard: 0 69 79 33 19 10.

Die Nummer des Auswärtigen Amtes ist für Bürger die +49 30 5000 2000 (Mo. Bis Do. 8.30 Uhr – 16.30 Uhr, Fr. 08.30 Uhr – 15.30) . Infos gibt es im Internet unter www.diplo.de. Die Notfallnummer für Deutsche im Ausland ist: ++49 30 18 17 2000.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...