Baufinanzierung über einen Immobilienkredit

Die Baufinanzierung über einen Immobilienkredit ist die normale Finanzierung, doch wer klug ist, der sollte einen Vergleich der Immobilienkredite über einen Rechner im Internet machen und dabei auch mit einer höheren Tilgung rechnen.

Anzeige / Inserat

Wer ein Haus baut oder eine Eigentumswohnung kaufen möchte braucht in der Regel einen Immobilienkredit. Bei einer Baufinanzierung sind die Banken eher bereit dem Bauherren Geld zu geben als bei der Vergabe von Ratenkrediten. Das liegt einfach daran dass die Immobilie einen Gegenwert darstellt, der als Sicherheit dient. Ein Immobilienkredit wird häufig über lange Zeit geplant, dabei sind Zinsfestschreibungen über 10 Jahre keine Seltenheit.

Baufinanzierung über einen Immobilienkredit

Bei einer Baufinanzierung über einen Immobilienkredit wird in der Regel eine Zinsfestschreibung gemacht. Ist der Zins wie aktuell sehr niedrig, kann man die Zinsen festschreiben. Die Zinsfestschreibung kann über 5,10,15 und auch über 20 Jahre erfolgen, doch je länger die Laufzeit ist desto höher wird der Zins.

Wenn der Zins relativ hoch ist, kann man auch mit der Bank einen variablen Zins vereinbaren und darauf warten bis der Zins fällt.

Es ist wichtig nach dem Effektivzins zu fragen, denn nur der beinhaltet alle Kosten, über die Bearbeitungsgebühr bis hin zur Versicherung.

Wenn eine Risikolebensversicherung für den Kredit verlangt wird, sollte es auch möglich sein, eine schon bestehende Versicherung in die Finanzierung mit einzubeziehen.

Wichtig ist die Tilgung

Früher ging man zur Hausbank und hat einen Immobilienkredit aufgenommen, der beispielsweise einen Zinssatz von 6 Prozent hatte und die Tilgung betrug 1 Prozent. Meistens war die Baufinanzierung dann nach rund 30 Jahren bezahlt. Nur wer mit einem Prozent Anfangstilgung nicht schon am Limit ist, der sollte sich ruhig Berechnungen über 2 und 3 oder noch mehr Prozent machen. Bei einer Tilgung von einem Prozent hat man nach etwa 10 Jahren nur rund 14 Prozent des Darlehens bezahlt, bei einer Tilgung von 2 oder 3 Prozent ist die Darlehenssumme nach 10 Jahren nur noch rund die Hälfte (bei 3 Prozent). Wer nicht mit seiner Hausbank verheiratet ist, der sollte ruhig auch im Internet vergleichen, denn selbst wenn man bei der Umschuldung einige Kosten hat, rentiert es sich oft den Immobilienkredit bei einer Direktbank abzuschließen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...