Zusatzbeitrag 2010 – bei welchen Krankenkassen

Welche Kasse wird im Jahr 2010 als erste Krankenkasse von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen?

Anzeige / Inserat

Inzwischen hat die erste Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhoben aber es ist noch nicht eingetreten was man befürchten konnte, denn allgemein wurde befürchtet dass sofort alle anderen Krankenkassen nachziehen und ebenfalls einen Zusatzbeitrag verlangen werden. Die Krankenkasse war wohl zu klein um eine Signalwirkung für die anderen zu geben.

Reicht der Gesundheitsfonds? Unterdessen sind sich Experten einige dass die Krankenkassen im Jahr 2010 vermehrt von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen werden. Im Herbst wird bei den Krankenkassen über den Haushalt 2010 entschieden und zu Beginn des Oktobers liegen auch die Daten für die Krankenversicherung vor und jede Krankenkasse kann dann kalkulieren ob ihnen die Zuweisungen aus dem Gesundheitsfonds ausreichen oder ob ein Zusatzbeitrag verlangt werden muss.

Aller Voraussicht nach wird der Beitragssatz bei 14,9 Prozent nicht erhöht im Jahr 2010. Man darf gespannt sein was passiert wenn die erste große Krankenkasse von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangt.

Hintergrund: Der Gesundheitsfonds wurde 2009 eingeführt, aus diesem Fonds bekommen alle Krankenkassen nach einem Verteilungsschlüssel ihr Geld zugewiesen. Wenn den Krankenkassen das Geld aus dem Fonds nicht ausreicht, können sie von ihren Mitgliedern einen Zusatzbeitrag verlangen. Die Mitglieder müssen aber über den Zusatzbeitrag informiert werden und können die Krankenkasse wechseln bevor sie den Zusatzbeitrag bezahlen müssen.

Anzeige / Inserat

One thought on “Zusatzbeitrag 2010 – bei welchen Krankenkassen

  1. Kommentar Autor
    Mjoelnir
    Ein Kommentar

    Alles abzocke. Entlastet werden damit wieder einmal die Unternehmen.

Ihre Gedanken...