Wie lange das Auto anmelden und abmelden – Saisonkennzeichen

Über das Saisonkennzeichen kann eine Zeitlang das Auto angemeldet werden, doch einiges bitte beachten bei der Abmeldung und Anmeldung des Fahrzeugs

Anzeige / Inserat

Im Winter wird das Cabrio in die Garage gestellt und im Sommer wieder angemeldet, das geht auch völlig problemlos mit dem Saisonkennzeichen, doch einiges sollte bei beim anmelden und abmelden beachtet werden.

Anmeldedauer für ein Saisonkennzeichen

Sobald Sie Ihr Auto mehr als 6 Monate angemeldet haben, können Sie im nächsten Jahr in eine niedrigere Schadensfreiheitsklasse eingestuft werden, natürlich nur wenn Sie unfallfrei waren das ganze Jahr. Die Schadensfreiheitsklasse ist wichtig für den Beitrag, inzwischen mit den neuen Einstufungen kann es bis zu SF 35 gehen.

Zeitraum über den Beiträge bezahlt werden

Sie bezahlen bei dem Saisonkennzeichen nur die Zeit in der Sie Ihr Auto auch zugelassen haben. Wenn diese Zeit abgelaufen ist tritt die Ruheversicherung ein, bei der auf keinen Fall das Auto noch gefahren werden darf. Bei der Ruheversicherung ist es Voraussetzung, dass Sie Ihr Fahrzeug entweder in einer Garage abstellen oder auf einem privaten Parkplatz.

Ruheversicherung

Der Versicherungsschutz während der Ruheversicherung entspricht dem Schutz über die Teilkaskoversicherung. Die Ruheversicherung ist eine beitragsfreie Versicherung, Sie müssen dafür nichts bezahlen. Die Ruheversicherung bekommen Sie nur, wenn Sie Ihr Fahrzeug mindestens zwei Wochen und längstens 1 Jahr abgemeldet haben. Wenn Sie Ihr Auto länger als ein Jahr abgemeldet haben, bekommen Sie diese Versicherung nicht mehr.

Hier können Sie ungefähr erahnen, welche Prozente der Schadensfreiheitsklasse zugeordnet sind. Jede Versicherungsgesellschaft kann dies aber selber bestimmen, deshalb kann es kleine Unterschiede geben.

Einstufung der Schadensfreiheitsklassen
HaftpflichtVollkasko
SF 25 bis SF 2230 %SF 25 bis SF 2330 %
SF 21 bis SF 1635 %SF 22 bis SF 1835 %
SF 15 bis SF 1240 %SF 17 bis SF 1440 %
SF 11 bis SF 945 %SF 13 bis SF 1145 %
SF 8 bis SF 750 %SF 10 bis SF 950 %
SF 6 bis SF 555 %SF 855 %
SF 460 %SF 7 bis SF 660 %
SF 370 %SF 565 %
SF 285 %SF 470 %
SF 1100 %SF 380 %
SF 1/2140 %SF 285 %
O230 %SF 1100 %
M245 %SF 1/2115 %
  O125 %
  M160 %

Schaden selber bezahlen?

Hier ein schönes Beispiel wie viel Sie mehr Beiträge bezahlen wenn Sie einen Schaden über 1.000 Euro der Versicherung melden und daneben gleich die Liste wenn Sie die 1.000 Euro selber bezahlen.

jeden Schaden melden oder was zahlt sich aus SF 1 (100 %) 1000.-€
Jahr€uro mit Schaden€uro ohne Schaden
Gesamt in 6 Jahren bezahlt3.600 €2.750 €
2011 -Unfalljahr450 € (SF 10)450 € (SF 10)
2012600 € (SF 4)450 € (SF 11)
2013550 € (SF 5)400 € (SF 12)
2014550 € (SF 6)400 € (SF 13)
2015500 € (SF 7)400 € (SF 14)
2016500 € (SF 8)400 € (SF 15)
2017450 € (SF 9)350 € (SF 16)
2018450 € (SF 10)350 € (SF 17)
Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...