Wie kommt man aus der privaten Krankenversicherung raus?

Die Frage wie man aus der privaten Krankenversicherung raus kommt ist eine schwierige Frage, denn viele Möglichkeiten gibt es nicht wieder in die gesetzliche Krankenversicherung aufgenommen zu werden.

Anzeige / Inserat

Es gibt verschiedene Gründe warum man aus der privaten zurück in die gesetzliche Krankenversicherung will aber oft ist es unmöglich diesen Schritt zu machen. Möglichkeiten gibt es wenn man unter 55 Jahren alt ist und wenn das Einkommen unter die Beitragsbemessungsgrenze fällt wird man dann automatisch wieder pflichtversichert.

Über 55 Jahre wird es schwierig

Ist man erst mal über 55 Jahre alt wird das ganze viel schwieriger, denn selbst wenn man als Selbstständiger dann wieder ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis annimmt, bleibt man versicherungsfrei und kann nicht zurück in die gesetzliche Krankenversicherung, außer die betreffende Person war insgesamt 30 Monate in den letzten 5 Jahren in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Man muss sich als Privatversicherter ganz klar darüber sein dass man nicht in jungen Jahren gute Leistungen in der Krankenversicherung für wenig Geld bekommt um im Alter dann in die günstigere gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln. Dagegen hat auch der Gesetzgeber was, deshalb gibt es auch die Regelung ab 55 Jahren.

Beitrag zu hoch?

Der Grund warum man aus der privaten Krankenversicherung raus will sind oft die Kosten, die bei manchen Krankenversicherungen in den letzten Jahren enorm gestiegen sind. Wer keine legale Möglichkeit hat wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu kommen, der sollte versuchen eventuell bei der eigenen Gesellschaft in einen anderen und günstigeren Tarif zu wechseln. Jeder Privatversicherte hat dazu ein Recht, was die wenigsten allerdings wissen. Ist dies nicht möglich bleibt eventuell noch ein Wechsel zu einer anderen Gesellschaft. Dabei aber unbedingt die Kennzahlen beachten, denn aus diesen lässt sich viel erkennen. Als Beispiel einfach die RFB Quote der bestehenden Gesellschaft vergleichen mit der RFB Quote der in Frage kommenden privaten Krankenversicherungen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...