Wie die Familie absichern

Seine Familie wollen die meisten Menschen in Deutschland gut abgesichert wissen und fragen sich deshalb wie man am besten die Familie absichern kann.

Anzeige / Inserat

Wird eine Familie gegründet wollen diese auch viele Ernährer absichern, was auch sinnvoll ist gerade dann wenn sich auch noch Nachwuchs ankündigt. In der Regel ist es der Mann der die Familie ernährt und dabei ist sein Leben, seine Gesundheit und seine Arbeitskraft wichtig um dauerhaft die Familie über die Runden zu bringen.

Risikolebensversicheurng ausreichend für Todesfallschutz

Für das Leben ist eine Risikolebensversicherung sinnvoll, dabei sollte diese von der Höhe auch ausreichend sein. Während der Vertragsdauer der Versicherung wird die Versicherungssumme nur bei Tod fällig, dabei gibt es in der Regel 2 Ausnahmen, nämlich bei Selbsttötung innerhalb der ersten 3 Jahren und bei Tod im Zusammenhang mit kriegerischen Ereignissen. Auf alle Fälle sollte eine reine Risikolebensversicherung abgeschlossen nicht in Verbindung mit einer kapitalbildenden Lebensversicherung. Dabei lohnt es sich zu vergleichen, denn es gibt schon gewaltige Unterschiede in der Beitragshöhe.


Arbeitskraft schützen

Für die Absicherung der Arbeitskraft ist es ratsam eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen, auch bei der Versicherung nur eine reine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen keine die mit einer Lebensversicherung gekoppelt ist. Dazu wäre noch eine Unfallversicherung ratsam, welche die Invalidität bei Unfall absichert.

Versicherungen für die Gesundheit

Für die Gesundheit gibt es eigentlich neben der Zusatzversicherung im Krankenhaus und für die Zähne nur noch die Krankentagegeldversicherung für Arbeitnehmer ab dem 42. Tag, denn ab diesem Zeitpunkt bezahlt der Arbeitnehmer nicht mehr und die Krankenkasse springt ein bezahlt aber dem Arbeitnehmer weniger als sein Nettolohn, was dann bei längerer Krankheit auch zum Problem werden kann. Bei allen angesprochenen Versicherungen ist es wichtig die Gesundheitsfragen wahrheitsgemäß auszufüllen und wenn man sich unsicher ist lieber beim Hausarzt nachfragen, denn stellt sich später heraus dass etwas nicht angegeben wurde kann es denn Versicherungsschutz kosten.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...