Wichtige Versicherungen – Geld sparen

Wichtige Versicherungen sollte man sorgfältig auswählen und die Prämien immer wieder vergleichen. Beim Versicherungsschutz sollte auf keinen Fall aus Kostengründen darauf verzichtet werden, die Grundrisiken abzusichern. Bei einem Vergleich der Prämien und einem Versicherungswechsel kann von Fall zu Fall viel Geld gespart werden.

Anzeige / Inserat

Die Zeiten sind wirtschaftlich schwierig und das Geld für jeden Einzelnen wird immer knapper. Gerade jetzt prüfen viele Menschen ihre Versicherungspolicen, ob sich dort nicht etwas sparen lässt. Dies macht auch Sinn, denn nach dem Bund der Versicherten haben viele Haushalte Versicherungen, die sie gar nicht benötigen oder die schlichtweg falsch sind. Und weil dafür viel Geld ausgegeben wird, fehlt dann häufig der Schutz vor den elementaren Gefahren.


Unnötige Versicherungen aussortieren

Eine Möglichkeit Geld bei Versicherung einzusparen ist sich genau zu überlegen, welche Versicherung überhaupt Sinn macht und welche man tatsächlich braucht. Außerdem sollte man immer mal wieder die Prämien der verschiedenen Versicherungsanbieter vergleichen. Allein in der Kfz-Haftpflicht können da durch einen Wechsel schnell einige hundert Euro jährlich eingespart werden. Natürlich ist bei der Auswahl der Versicherungen auch die persönliche Lebenssituation zu berücksichtigen, denn junge Singles brauchen eine ganz andere Absicherungen als Familien mit Kindern oder Rentner. Eines ist jedoch immer gleich – zuerst muss man die Bereiche mit dem größten Risiko abdecken und die die größten finanziellen Folgen mit sich bringen können.

PHV ist wichtig

Daher ist es unerlässlich auf jeden Fall eine private Haftpflichtversicherung abzuschließen, denn diese deckt selbst verursachte Schäden bin in eine Millionenhöhe ab. Absolut zu empfehlen ist auf sicherlich auch eine Risikolebensversicherung, gerade für den Hauptverdiener der Familie, denn sie bietet eine finanzielle Absicherung, falls der Versicherungsnehmer stirbt. Zu den drei wichtigsten Policen zählt auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung, welche dann einspringt, wenn aufgrund von Unfall oder Krankheit die Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden kann. Immer mehr an Bedeutung gewinnen auch die Kapitallebensversicherungen als Absicherung für das Alter, da die zu erwartenden Rentenzahlungen immer geringer ausfallen. Pflicht ist eine Krankenversicherung, in der ohnehin die meisten Bundesbürger pflichtversichert sind oder spezielle Versicherungen, wie die Gebäudeversicherung für Hausbesitzer oder die Hausratversicherung, die Hab und Gut absichert.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...