Wichtige Versicherung für Kinder

Man kann sich nicht gegen alles versichern, da es sonst zu teuer wird. Doch für Kinder sollte man wichtige Versicherungen abschließen, die auch wirklich nicht die Welt kosten. Wichtige Versicherung für Kinder gibt es bei der Haftpflicht, Unfall und fürs Krankenhaus.

Anzeige / Inserat

Es gibt sicherlich auch bei der Versicherung für Kinder sinnvolle Produkte, doch leider wird in diesem Bereich auch vieles verkauft was absolut nutzlos ist.

Haftpflichtversicherung für Kleinkinder

Für die Kinder ist sicherlich nützlich, wenn diese noch unter 7 Jahre alt sind, in der Haftpflichtversicherung den Punkt deliktunfähige Kinder einzuschließen. Für viele ist dieser Punkt nicht verständlich, deshalb hier kurz eine Erklärung: Wird ein Kind stundenlang allein gelassen wird die Aufsichtspflicht verletzt, ist man dagegen nur mal kurz in einem anderen Raum wird die Aufsichtspflicht nicht verletzt und die Versicherung kann die Schadenszahlung verweigern. Deshalb sollte dieser Punkt eingeschlossen werden, wenn man Kinder unter 7 Jahren hat, allerdings müssen dabei mehrere Versicherungen verglichen werden, denn manche haben Haftungsbegrenzungen.

Unfall Invalidität absichern

Auch den Unfall über eine Versicherung für Kinder abzusichern ist sinnvoll, dabei ist die Invaliditätssumme am wichtigsten auf die anderen Punkte kann man zwar eingehen doch das Wichtigste ist die Höhe der Summe bei Invalidität. Dabei geht es darum wenn Kinder wirklich einen schweren Unfall erleiden müssen unter Umständen Haus, Auto umgebaut werden und eventuell muss auch ein Ehepartner mehr für das Kind da sein und kann vielleicht nicht mehr arbeiten.

Krankenhausversicherung

Eine wichtige Versicherung für Kinder ist noch die Krankenhauszusatzversicherung, dabei kann man zwischen 1 und 2-Bett Zimmer wählen und hat auch in der Regel die Behandlung durch den Chefarzt. Die Wahl des Zimmers und auch die Chefarztbehandlung erscheint vielen sicherlich nicht so wichtig, doch das entscheidende dabei ist auch die freie Krankenhauswahl und eben dann auch die Behandlung des Spezialisten beinhaltet. Früher wurde dies verkauft mit dem Hinweis dass den Eltern sicherlich die Gesundheit des Kindes eine Schachtel Zigaretten im Monat wert ist und dies deutet schon daraufhin das der Schutz nicht allzu teuer für Kinder ist. Auch wenn man hofft die Versicherung nie zu benötigen ist es im Falle dass man diese doch mal braucht beruhigender wenn man weiß, dass man alles getan hat um dem Kind die beste Behandlung zu bieten. In der gesetzlichen Krankenversicherung wird in der Regel für den Versicherten das nächstgelegene Krankenhaus ausgewählt.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...