Welche Makler kann man empfehlen – unabhängige?

Nicht selten kommt die Frage welche unabhängige Makler man empfehlen kann, gute Makler gibt es in jeder Stadt doch der Kunde muss aufmerksam sein und sich auch vorab informieren.

Anzeige / Inserat

In der Versicherungsbranche gibt es unterschiedliche Vertriebswege, da gibt es zum einen den Makler, der viele Gesellschaften vertritt und unabhängig ist. Dadurch hat der Makler auch viel bessere Möglichkeiten dem Kunden ein geeignetes Produkt anzubieten als der Ausschließlichkeitsvertreter, der nur für eine einzige Versicherungsgesellschaft arbeitet und nicht immer die richtigen und günstigsten Produkte für den Kunden anbieten kann auch wenn er es gern möchte.


EU Vermittlerrichtlinien helfen dem Kunden

Wer in Deutschland Versicherungen verkaufen will braucht eine Eignungsprüfung, die Mindestanforderung ist der BWV Versicherungsfachmann. Durch die Einführung der EU Vermittlerrichtlinien ist der Kunde besser geschützt aber er muss auch selber was dafür tun. Zum Beispiel ist ein Beratungsprokoll Pflicht außer wenn der Kunde ausführlich darauf verzichtet und dies sollte der Kunde auf keinen Fall tun. Das Beratungsprotokoll ist praktisch der Beweis für den Kunden falls sich herausstellt dass der Makler oder Versicherungsvertreter eine Falschberatung gemacht hat.

Auf das Beratungsprotokoll bestehen

Durch die EU Vermittlerrichtlinie sind die Kunden wirklich besser geschützt, denn alle Vermittler müssen nun auch eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung haben, die den Kunden in dem Fall auch absichert, denn ein Vermittler kann in den seltensten Fällen bei einer Falschberatung beispielsweise 200.000 Euro an den Kunden bezahlen. Aber wie oben schon geschrieben muss auch der Kunde seinen Teil dazu tun, denn er kann sich vorab informieren, er kann dafür sorgen dass zum Beispiel in das Beratungsprotokoll geschrieben wird warum der Makler dieses oder jenes Produkt anbietet.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...