Wasser im Keller – Versicherung

Die Nachrichten am Abend zeigen wieder dass irgendwo in Deutschland Keller voll mit Wasser sind und welche Schäden die Überschwemmung angerichtet hat. Viele haben keine Versicherung und müssen den Schadne selbst bezahlen.

Anzeige / Inserat

Das Wetter in Deutschland macht seine Kapriolen, Überschwemmungen Starkregen Stürme und sogar Tornados, verursache Schäden in großer Höhe und in vielen Gebieten laufen Keller voll mit Wasser und verursachen Schäden am Gebäude und an Einrichtungen. Wer nicht die richtige Versicherung hat, bleibt auf seinem Schaden sitzen.

Elementardeckung fehlt in den meisten Policen Nur wer eine Wohngebäudeversicherung und eine Hausratversicherung mit einer Elementardeckung hat, wird seinen Schaden von der Versicherung ersetzt bekommen. Diese Elementardeckung muss zusätzlich zur Versicherung abgeschlossen werden, die meisten Wohngebäudeversicherungen und Hausratversicherungen haben diesen erweiterten Versicherungsschutz nicht abgeschlossen.

Elementardeckung für Hausrat und Wohngebäude
Die Elementardeckung in der Hausratversicherung ersetzt zum Beispiel Möbel, die im Keller stehen. Die Elementarversicherung in der Wohngebäudeversicherung bezahlt auch Schäden, die durch Starkregen und Rückstau entstehen also nicht nur bei Überschwemmungen. Wichtig ist dabei auch dass die Rückstauklappe im Keller funktionstüchtig ist. Bezahlt wird durch die Elementarversicherung beispielsweise die Trocknung des Gebäudes, was unter Umständen sehr lange gehen kann.

Versicherungsschutz fast überall? In den meisten Regionen Deutschlands ist der Einschluss der Elementarversicherung kein Problem, nur Häuser die jedes Jahr im Wasser stehen, werden wohl keinen Versicherungsschutz mehr bekommen. Auch Regionen, die nie damit gerechnet haben von Überschwemmungen betroffen zu sein, sind inzwischen betroffen und so mancher denkt inzwischen daran eine Elementarversicherung zusätzlich abzuschließen, doch für den entstandenen Schaden ist es dann meist zu spät.
Hier ein Vergleich der Wohngebäudeversicherung weiter unten kommt dann die Hausratversicherung:

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...