Was spricht für die private Krankenversicherung

Es ist eine wichtige Entscheidung, die man genau abwägen sollte und sich auch vorher überlegen sollte was für und gegen die private Krankenversicherung spricht.

Anzeige / Inserat

Durch den Gesundheitsfonds bewegt sich inzwischen einiges in der gesetzlichen Krankenversicherung und wer die Möglichkeit hat in die private Krankenversicherung zu wechseln hat auf alle Fälle den Vorteil dass mehr Leistungen von der privaten Krankenversicherung übernommen wird. Wer jung und gesund ist hat natürlich mehr Vorteile in der privaten Krankenversicherung, denn er bezahlt keinen hohen Beitrag und er kann sich von den Leistungen richtig gut absichern. Kurioserweise sind junge und gesunde in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht mehr so interessant wie vorher, weil für diese Mitglieder die Krankenkassen weniger aus dem Gesundheitsfonds bekommen als für kranken Menschen mit bestimmten Krankheiten.

Wichtige Entscheidung

Es ist eine wichtige Entscheidung die Krankenversicherung zu wechseln und es sollte auch sehr gut überlegt sein. Wer in der gesetzlichen Krankenversicherung ist und bald heiraten möchte und sich auch Kinder in naher Zukunft wünscht, der sollte aus finanziellen Gründen besser in der gesetzlichen Krankenversicherung bleiben, da Frau und Kinder von der kostenlosen Mitversicherung profitieren. Das eingesparte Geld kann dann besser für Zusatzversicherungen verwendet werden.

Auch die Kennzahlen vergleichen

Vor der Unterschrift unter einen Antrag bei der privaten Krankenversicherung hat man normalerweise zumindest Leistung und Beitrag verglichen. Wenn dazu auch noch die Kennzahlen der Krankenkasse mit einem Experten besprochen werden hat man vieles richtig gemacht.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...