Versicherungsschutz für Patentinhaber und Erfinder

Es gibt für Erfinder und Patentinhaber oft Streitigkeiten, die nun über einen Versicherungsschutz für Patentinhaber und Erfinder abgesichert werden können.

Anzeige / Inserat

Die GMP hat seit Februar 2008 ein Versicherungsprodukt für Patentinhaber und Erfinder auf den Markt gebracht. Diese Versicherung bietet Inhabern von Patent und Markenrechten einen neuartigen und auch umfangreichen Versicherungsschutz in Deutschland.

Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen

Der Versicherungsschutz umfasst die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen sowie Unterlassungserklärungen. Von den Beiträgen liegt diese Versicherung zwischen 2.200 Euro und 3.900 Euro und könnte somit auch von kleineren Patentinhabern bezahlt werden um sich zu schützen. Die GMP hat dieses Versicherungskonzept zusammen mit der VHV Gruppe, NRV , Stuttgarter Lebensversicherung a.G. und der Mannheimer AG Holding entwickelt.


Versicherungspalette

Die NRV Rechtsschutzpartner der Nürnberger Versicherungsgruppe hat in diesem Segment eine umfangreiche Versicherungspalette und ist schon lange in der Rechtsschutzversicherung tätig. So sieht auch der Abteilungsleiter der NRV Herr Stange dieses neue Produkt als eine „historische Chance“ für Erfinder und auch für Patentinhaber ihre Rechte durchzusetzen. Bei Patentstreitigkeiten von Privatpersonen gegen große Konzerne hat die Privatperson oft den kürzeren gezogen weil die finanziellen Mittel nicht ausreichten und durch diesen Versicherungsschutz könnte sich eine Privatperson nun auch besser schützen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...