Versicherungsschutz für die Angelausrüstung – Beschädigung

Angeln kann ein sehr teures Hobby sein. Wer für Angelruten und Rollen viel Geld ausgibt, kann sich seine Angelausrüstung versichern lassen.

Anzeige / Inserat

Um in deutschen Gewässern angeln zu dürfen, benötigt man außer in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein einen Angelschein und einen Gewässerschein. Die Voraussetzung für einen Angelschein ist eine bestandene Fischerprüfung. Die Fischerprüfung wird bei der unteren Fischereibehörde der zuständigen Gemeinde abgelegt. Die Kosten muss der Interessierte selbst tragen. Nach bestandener Fischerprüfung kann man den Fischer- oder Anglerschein bei der Fischereibehörde beantragen, der dann lebenslang gültig ist. Um in einem bestimmten Gewässer angeln zu dürfen benötigt man einen Erlaubnisschein bzw. Gewässerschein. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wie auch im Ausland reichen Angellizenzen, die zeitlich befristet sind. Zu den Kosten, um überhaupt Angeln zu dürfen, kommt dann noch die Angelausrüstung hinzu. Angler können durch eine entsprechende Versicherung Schäden an ihrer Angelausrüstung ersetzen lassen.

Wann wird geleistet

Der Versicherungsschutz greift bei Verlust, Zerstörung und Beschädigung in Fällen wie Brand, Blitzschlag, Unfall während des Transportes, Diebstahl, Raub etc. Dabei ist es nicht erheblich, ob sich die Ausrüstung bei einer Beförderungsgesellschaft oder beispielsweise im Hotel befindet. Der Schutz gilt am Wohn- oder ständigem Zweitwohnsitz und auf Reisen innerhalb von Deutschland. Der Versicherungsschutz kann nach Bedarf auch auf Europa oder weltweit ausgedehnt werden. Zu den versicherten Gegenständen gehören Ruten, Rollen, Taschen etc., aber in der Regel keine Bekleidungsgegenstände. Nicht versichert sind Fabrikationsfehler, Verschleiß und Abnutzung. In welchen Fällen genau geleistet wird und wie viel und was zu einer Angelausrüstung alles gezählt wird, hängt von der Versicherungsgesellschaft ab. Die Versicherungsprämie richtet sich nach dem Wert der versicherten Gegenstände.

Neuwert oder Zeitwert

Man sollte sich genau informieren, ob der Neuwert oder der Zeitwert der Gegenstände ersetzt wird. Wer sich für eine Versicherung seiner Angelausrüstung interessiert, sollte sich über die Leistungen und Prämie des Versicherers genau informieren und rechnen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...