Versicherung nach Schaden kündigen

Es ist vielen bekannt, dass nach einem Schaden die Versicherung gekündigt werden kann, dazu müssen allerdings gewisse Fristen eingehalten werden. Aber auch die Versicherungsgesellschaften kündigen inzwischen mehr nach einem Schaden und danach wird es schwer wieder eine Versicherung zu finden.

Anzeige / Inserat

Eine Versicherung kann nach einem ersatzpflichtigen Schaden, zum Beispiel in der Hausratversicherung, gekündigt werden. Dies muss allerdings innerhalb eines Monats geschehen, ab dem Zeitpunkt wo die Versicherung den Schaden ausbezahlt hat. Ersatzpflichtiger Schaden bedeutet, dass der Schaden versichert sein muss und der Kunde die Versicherung nicht kündigen kann, weil die Versicherung die Bezahlung des Schadens abgelehnt hat.

Versicherungsunternehmen kündigen vereinzelt auch nach einem Schaden

Seit einiger Zeit wird auch von den Versicherungsgesellschaften vermehrt nach einem ersatzpflichtigen Schaden gekündigt. Bei Leitungswasserversicherungen wird zum Beispiel sehr oft der Vertrag von Seiten der Versicherung gekündigt. Bei einem Schaden in der Leitungswasserversicherung kommen oft hohe Schäden auf die Versicherungen zu und meistens folgt nach einem Schaden auch bald der nächste. Die Rechnung ist einfach, denn hohe Schäden, die manchmal mehrere Tausend Euros betragen , hat zur Folge dass die Beiträge jährlich zwischen 100 und 300 Euro zu wenig sind um die Höhe der Schadenszahlungen zu erreichen und eben auch die Gefahr des Folgeschadens besteht.

Schwierigkeiten eine neue Versicherung zu finden

Wird eine Versicherung von der Versicherungsgesellschaft gekündigt, ist es möglich dass keine neue Versicherung mehr gefunden wird. Bei der Beantragung einer Versicherung wird in der Regel nach der Vorversicherung gefragt und auch werden Vertrag gekündigt hat. Dies sollte wahrheitsgemäß beantwortet werden, denn sonst kann es passieren, dass trotz Versicherung ein Schaden abgelehnt wird und die Versicherung wegen Falschangaben im Antrag vom Vertrag zurücktritt. Man sollte deshalb wenn möglich selber kündigen bevor es die Versicherung tut.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...