Versicherung Rohrleitungen

In der Wohngebäudeversicherung sind die Rohrleitungen unter Putz nicht automatisch versichert, dazu muss zusätzlich eine Leitungswasserversicherung abgeschlossen werden, was sich lohnen kann.

Anzeige / Inserat

Zusätzlich zur Wohngebäudeversicherung kann jeder Hausbesitzer seine Leitungsrohre absichern die unter Putz liegen mit der Leitungswasserversicherung.

Schaden der viel Kosten verursachen kann
Ein Schaden bei den Leitungsrohren kann unter Umständen sehr ärgerlich sein und zudem viel Arbeit verursachen und zu allem noch je nachdem sehr teurer werden. Die Ursache also die Schadensquelle zu finden ist auch nicht immer einfach und ist er mal entdeckt worden muss der Schaden durch einen Fachbetrieb behoben werden.
Oft werden dazu auch professionelle Geräte benötigt, die den betreffenden Raum über Tage hinweg trocknen.

Ohne Leitungswasserversicherung wird es schwer
So ein Schaden an den Leitungsrohren kann unter Umständen schnell über 10.000 Euro kosten, was man dann nicht grad aus der Portokasse bezahlen kann, wenn man keine Leitungswasserversicherung hat. Wie wichtig eine Leitungswasserversicherung sein kann, lässt sich an der Unbeliebtheit der Versicherer festmachen, da diese Sparte regelmäßig Verluste macht. Viele werden es wissen, dass wenn mal Leitungsrohre anfangen Ärger zu machen folgen oft mehrere Schäden hintereinander.

Leitungswasserversicherung wird auch gekündigt
Versicherer kündigen deshalb auch gern nach einem Schaden die Leitungswasserversicherung, wozu sie das gleiche Recht haben wie der Versicherungsnehmer. Wenn diese mal gekündigt wurde wird es oft schwer eine andere Versicherung zu finden, denn bei den meisten Versicherungsverträgen wird nachgefragt wer den Vertrag gekündigt hat und auch die Vorschäden müssen angegeben werden. Oft folgt dann auch eine Ablehnung des neuen Versicherers. Einen Rat kann man da schlecht geben, nur wenn der Versicherungsnehmer dann eine neue Leitungswasserversicherung braucht, sollte man hartnäckig bleiben und manchmal ist es möglich über eine höhere Selbstbeteiligung oder einer Sanierung doch wieder einen Versicherungsschutz zu bekommen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...