Versicherung im Internet online abschließen Nachteile

Die Abschlüsse einer Versicherung online im Internet werden immer mehr und haben sicherlich einen Preisvorteil, aber es gibt auch Nachteile bei der Internet Versicherung, denn nicht alle Versicherungsprodukte sollten online abgeschlossen werden.

Anzeige / Inserat

Es werden immer mehr Menschen die eine Versicherung im Internet abschließen, welche Vorteile und auch Nachteile die Online Versicherung haben kann, ist nicht einfach zu beantworten und ist sicherlich auch davon abhängig ob es Sachversicherungen sind oder Altersvorsorge Produkte und Krankenversicherungen. Ein Vorteil hat der Abschluss im Internet unbestritten, denn in der Regel spart man beispielweise bei dem Abschluss online einer Autoversicherung, Hausratversicherung, Privathaftpflichtversicherung oder Rechtsschutzversicherung Geld. Dies liegt überwiegend an der Provision für den Versicherungsvermittler, die beim Internet Abschluss so nicht anfällt. Der Vermittler bekommt in der Regel wenn er nur für eine Versicherung arbeitet oft 50 Prozent des ersten Jahresbeitrages bei einem 5 Jahres Vertrag, Makler bekommen bis zu 20 Prozent des Jahresbeitrags, da die Versicherungsverträge immer nur 1 Jahr abgeschlossen werden und sich dann automatisch verlängern.

Nachteil beim Internet Abschluss

Der Nachteil bei dem Internet Abschluss ist dass man sich mit der Versicherung befassen und damit auch die Leistungen selbst vergleichen muss und was die Versicherungsvermittler als Vorteil für sich ansehen ist der Schadensfall, denn da muss man in der Regel die Schadensanzeige selber ausfüllen. Die Versicherungsgesellschaften achten allerdings derzeit sehr auf die Rentabilität eines Vertrages und manche Vermittler bekommen auch mehr Geld wenn sich die Schadensquote ihres Bestandes in Grenzen hält. Und so mancher Kunde hat auch schon eine Kündigung erhalten nach einem Schaden, weil die Versicherer sich lieber von so bezeichneten schlechten Risiken trennen. Dies geschieht oft selbst dann, wenn der Kunde alle seine Verträge bei dieser Versicherung hat.

Direkte Beratung bei Personenversicherungen wichtig
Will man für seine Rente was tun oder auch eine Krankenversicherung abschließen ist eigentlich direkte Beratung unverzichtbar, denn da gibt es so viele individuelle Bedürfnisse, Ziele und Wünsche, dass ein Laie bei einem Online Abschluss nur Fehler machen kann. Diese Entscheidungen für die Rente oder die Gesundheit begleiten einem oft ein Leben lang und da ist ein Abschluss im Internet fast fahrlässig zu nennen außer man kennt sich eben gut aus aber die meisten Menschen sind froh wenn sie von Versicherungen nichts hören und sehen. Die Beratung für die oben genannten Produkte sollten bei einem Makler vorgenommen werden, da dieser eine Marktübersicht hat und fairer beraten kann als ein Versicherungsvermittler der nur die Produkte seine Gesellschaft anbieten kann.

Fragen notieren

Aber auch da ist das Internet wieder sehr wichtig, denn vor einem Termin mit dem Makler sollte sich informiert werden über Fragen über Produkte und auch über Preise. Alle Fragen die beim surfen im Internet bei dem Kunden auftauchen sollten notiert werden, denn zu oft wird da vieles wieder vergessen. Ist der Makler am Tisch sollte alles gefragt werden und vor allen Dingen auch warum der Makler diese oder jene Versicherung empfiehlt. Auch Fragen über das Unternehmen, wo der Kunde eine Versicherung abschließen soll, sind richtig. Über die Versicherungsgesellschaften ist den Makler oft vieles bekannt, beispielsweise über die Beschwerdestatistiken über die Gesellschaft sowie über den Umgang in den letzten Jahren mit den Kundengeldern oder beispielsweise Altersrückstellungen in der PKV. Alles was relevant ist sollte dann auch in einem Beratungsprotokoll festgehalten werden, was der Kunde dann bei dem Antrag mit abheften sollte.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...