Versicherung bei Trojanern – PHV

Wer einen Trojaner auf seinem Computer hat, der kann sich inzwischen schon dagegen versichern. Einige private Haftpflichtversicherungen zahlen auch bei Trojanern

Anzeige / Inserat

Wer versehentlich Viren oder Trojaner oder anderes Geschmeiß über seinen Computer verbreitet, braucht sich vor den Folgen nicht zu fürchten; denn für die Schäden haftet oft die private Haftpflichtversicherung.
Businesswoman, information, letter, support

Auf die entsprechende Klausel achten

In regelmäßigen Abständen hört man es wieder: „Öffnen sie nicht die Email XY, löschen Sie diese sofort. Über den Anhang wird Virenmaterial verbreitet.“ Schön, wenn man solchermaßen gewarnt wird und das Internetgeschmeiß keinen Schaden verursachen kann. Was aber, wenn man selbst versehentlich Viren oder Trojaner über das Internet verbreitet und dadurch Schäden bei Freunden, Bekannten oder gar dem Arbeitgeber anrichtet? Das kann teuer werden. Es sei denn, man ist richtig versichert.
geld_mini

Private Haftpflicht hält den Schaden günstig

Was viele Internet-User nicht wissen, ist, dass sie für Schäden haftbar gemacht werden können, die durch die unfreiwillige, nichtwissentliche Verbreitung von Schadsoftware über das Internet entstehen. Man stelle sich nur vor, die Computeranlage des eigenen Arbeitgebers steht für Stunden still, weil man eine Email, die einen Millionengewinn verspricht geöffnet hat. Nicht nur haftbar und schuldig, sondern auch noch blöd? Wer am Ende zumindest nicht finanziell blöd dastehen will, sollte sich deshalb richtig absichern.
Beratung Service

Erste Versicherer bieten sich an

Das Potenzial, dass Versicherungen in den „Internetpolicen“ sieht, scheint groß zu sein. Deshalb bieten die ersten Versicherungen nun schon seit einiger Zeit zusätzlich entsprechende Klauseln an. Wer sich viel im Internet bewegt, sollte sich ernsthaft überlegen, ob er sich um die Absicherung gegen Schäden absichern sollte, die durch den Versand von Schadprogrammen entstehen. Diese Zusatzvereinbarungen zur privaten Haftpflichtversicherung sind schon für kleines Geld zu haben. Allerdings setzen die Versicherer voraus, dass der Versicherte über einen Virenscanner und eine Firewall verfügt und diese auch einsetzt.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...