Verordnung

Definition:  Verordnung: Anweisung eines Arztes.

Anzeige / Inserat

Wer krank ist, geht zum Arzt. Er entscheidet über notwendige Maßnahmen, die dann von dem Mediziner verordnet werden müssen, damit die Krankenversicherung die Kosten hierfür übernimmt. Das sind z. B. Maßnahmen zur Rehabilitation, aber auch die Verschreibung von Medikamenten und anderen Arzneimitteln.

Überprüfung
In den meisten Fällen werden die durch eine Verordnung enstehenden Kosten von den Kassen übernommen. Bei bestimmten Maßnahmen kann es aber auch zu einer Überprüfung durch den Medizinischen Dienst kommen, den dann die Krankenversicherungen damit beauftragen. Das kann z. B. dann der Fall sein, wenn der Mediziner eine längerfristige, häusliche Krankenpflege verordnet.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...