Gerichtsurteil – Unterversicherung bei vermögenden Personen

In der Hausratversicherung gib es auch eine Unterversicherung, bei vermögenden Personen kann dies heftige Folgen haben.

Anzeige / Inserat

Was bei einer Unterversicherung passieren kann, zeigte der Fall eines Ehepaares, die überfallen wurden und die danach feststellten, dass ihnen 11.000 Euro Bargeld gestohlen wurden sowie Uhren und Schmuck im Wert von 750.000 Euro. Die Hausratversicherung bezahlte dem Ehepaar eine Entschädigung von 230.000 Euro, eine höhere Entschädigung wurde abgelehnt von der Versicherung, mit der Begründung dass keine höhere Versicherungssumme von dem Ehepaar vereinbart wurde.

Klage vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf

Das Ehepaar klagte und vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf Az. 14 U 39/03 wurde ein Vergleich vereinbart, wobei dem Ehepaar noch weitere 312.000 Euro zugesprochen worden sind. Den Verlust von 210.000 Euro wollte dass das Ehepaar in der Steuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend machen, was aber von den Finanzbehörden abgelehnt wurde. Wiederum ging das Ehepaar vor Gericht und verlor diesmal vor dem Finanzgericht Düsseldorf Az. 3 K 3072/06 E.

Keine Hilfe vom Finanzamt

Richtigerweise begründete das Gericht ihr Urteil, dass man nicht auf Hilfe vom Finanzamt setzen sollte, wenn man sich nicht ausreichend versichert. Bei einer bestehenden Unterversicherung in der Hausratversicherung läge keine Zwangsläufigkeit vor, so das ein Abzug von außergewöhnlichen Belastungen entfällt. Das Gericht sieht auch dass sich ein Diebstahl in den eigenen vier Wänden ganz problemlos absichern lässt über eine Hausratversicherungen und dies auch in jeder Höhe. Wer dann nach einem Schaden merkt dass er keine oder wie hier eine zu geringe Summe abgeschlossen hat, darf sich danach nicht beschweren und seinen Verlust in der Steuererklärung geltend machen wollen. Leider war nirgends herauszufinden warum die Hausratversicherung erst nur 230.000 Euro zahlen wollte und dann noch die stolze Summe von 312.000 Euro im Vergleich drauflegte.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...