Unfallversicherung für den Bau

Eine spezielle Unfallversicherung für Bauherren und Bauhelfer fängt die finanziellen Folgen eines Unfalls auf dem Bau auf.

Anzeige / Inserat

Meist ist die Finanzierung eines Bauvorhabens knapp kalkuliert und Eigenleistungen ein gewisser Teil der Planung, um die Kosten doch ein wenig zu senken. So muss der Bauherr, die Familie und Freunde kräftig mit anpacken, um das Traumhaus fertigzustellen. Doch auf einer Baustelle können viele Unfälle mit schwerwiegenden Folgen passieren: Ein Sturz vom Gerüst, Baumaterial fällt hinunter und trifft jemanden unglücklich etc. Die gesetzliche Unfallversicherung kann dann nicht beansprucht werden, denn die greift nur, wenn Unfälle beim Ausüben der beruflichen Tätigkeit eintreten. Mit einer Unfallversicherung für Bauherren und Bauhelfer ist man bis zum Ende des Baus umfassend geschützt.

Bauherren und die Berufsgenossenshaft
Bauherren müssen Personen, die ihnen auf dem Bau unter die Arme greifen, über die Berufsgenossenschaft absichern lassen. Das kostet nicht viel und kann auch im Nachhinein geschehen, wenn der Bauherr dies bei Beginn der Tätigkeiten versäumt hat. Aber die reicht bei weitem nicht aus, bei lebensgefährlichen Verletzungen muss dann der Bauherr tief in die Taschen greifen, vielleicht ein Leben lang. Der Bauherr kann sich auch über eine private Unfallversicherung absichern, aber nicht alle seiner Helfer wird eine private Unfallpolice abgeschlossen haben.

Leistungen der Police
Diese spezielle Unfallversicherung schützt den Bauherren und alle Helfer auf der Baustelle gleichermaßen. Da sie nur für einen bestimmten Zeitraum, über die Dauer des Bauvorhabens, abgeschlossen wird, ist sie recht günstig. Die Police sieht im Schadensfall je nach Anbieter verschiedene Leistungen vor: eine einmalige Kapitalleistung im Falle einer Invalidität aus den Unfallfolgen oder bei Unfalltod, Rentenzahlungen, Krankenhaustagegeld und oder Schadenersatzleistung zur Fortführung der Arbeiten am Bau.

Vergleich verschiedener Anbieter hilft sparen
Die verschiedenen Policen der Anbieter unterscheiden sich in Leistung und der Beiträge. Daher lohnt sich ein Vergleich der Versicherer.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...