Unfall Auto – Gutachter beauftragen

Wenn man einen Unfall mit dem Auto hat und selbst der Geschädigte ist, kann es grundsätzlich sinnvoll sein einen Gutachter zu beauftragen. Handelt es sich nicht um einen erkennbaren Bagatellschaden, so muss die Versicherung des Unfallgegners die Kosten hierfür übernehmen.

Anzeige / Inserat

Man geht ja eigentlich immer davon aus, dass Unfälle mit dem Auto nur den anderen passieren, aber die potentielle Gefahr besteht ja immer, wenn man mit dem Auto auf der Straße unterwegs ist oder es auch auf einem Parkplatz abgestellt hat.


Unfallgeschädigter hat Rechte

So weiß eigentlich jeder Verkehrsteilnehmer, dass er eine Unfallstelle absichern muss, bei Verletzten den Rettungsdienst rufen sollte, die Polizei verständigen muss und sich eventuell den Namen und die Daten von Zeugen notieren sollte. Aber die Rechte, die ein Unfallgeschädigter hat, kennen eigentlich nur wenige. So kann man zum Beispiel die Werkstatt, in der das Fahrzeug repariert werden soll, selbst aussuchen, denn nur eine Fachwerkstatt garantiert durch eine einwandfreie Reparatur die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs. Versicherungsgesellschaften haben grundsätzlich kein Recht dazu dem Geschädigten eine bestimmte Werkstatt vorzuschreiben.

Sachverständigen selbst aussuchen

Außerdem steht es einem frei einen Sachverständigen, den man selbst bestimmen kann, hinzuzuziehen, um die Beweislage zu sichern und auch um den Schadensumfang, die Schadenshöhe, eine eventuelle Wertminderung, den Restwert oder den Wiederbeschaffungswert und die voraussichtliche Reparaturdauer festzulegen. Diese Kosten muss die Versicherung des Unfallgegners grundsätzlich übernehmen. Sollte jedoch ganz klar sein, dass es sich um einen sogenannten Bagatellschaden handelt, so ist in der Regel als Schadensnachweis die Kalkulation über die Reparaturkosten von einer Fachwerkstatt ausreichend, denn Kosen für einen Gutachter im Falle eines Bagatellschadens werden von der Versicherung nicht übernommen. Ein Gutachten kann als Grundlage zur Abrechnung mit der Versicherung benutzt werden, wenn man zum Beispiel die Entscheidung getroffen hat, dass das Auto nicht mehr repariert werden soll und man mit dem ausgezahlten Geld ein neues Auto kaufen möchte.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...