Ummeldung

Definition:  Ummeldung: Muss gemacht werden, wenn das Fahrzeug auf jemand anderen zugelassen wird oder bei Umzug.

Anzeige / Inserat

Wer ein gebrauchtes, bereits angemeldetes Fahrzeug kauft, muss es bei der ortsansässigen bzw. zuständigen KFZ-Zulassungsstelle ummelden. Lebt der neue Fahrzeughalter im gleichen Landkreis oder gar der selben Stadt können unter Umständen sogar die Kennzeichen übernommen werden. Wichtig: Bei der Ummeldung auf einen neuen Halter muss die eVB-Nummer (früher Doppelkarte) zum Versicherungsnachweis mitgebracht werden.

Umzug
Das gilt auch im Falle eines Wohnortwechsels. Wer umzieht muss ebenfalls bei der KFZ-Zulassungsstelle vorstellig werden. Hier werden die neuen Adressdaten aufgenommen. Bleibt man im Landkreis bzw. der gleichen Stadt können auch hier die Kennzeichen behalten werden.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...