Teilkaskoversicherung ist wichtig bei Sturmschaden

Bei einem älteren Auto kann man auf die Teilkaskoversicherung verzichten, denken zumindest viele dabei wird vergessen für was die Teilkasko alles Schutz bietet unter anderem auch bei Hagel und Sturmschaden.

Anzeige / Inserat

In der KFZ Versicherung wird oft gerade bei Autos die ein gewisses Alter auf dem Buckel haben auf die Teilkaskoversicherung verzichtet um Geld zu sparen. Dieser Verzicht wird dann sich selbst oft begründet, dass man bei solchen Autos auf die Diebstahlversicherung verzichten kann, doch dies ist nur eine Absicherung mit der Teilkaskoversicherung und viele andere werden dabei vergessen.

Versicherungsschutz Teilkasko

Sehr oft gibt es auf der Windschutzscheibe einen Steinschlag, der je nach Witterungsverhältnissen schnell größer wird und irgendwann auch repariert werden muss und dies ist nicht gerade billig. Ohne Teilkaskoversicherung muss dies der Autofahrer alles selbst bezahlen. Oft vergessen wird auch der Schutz bei Unfällen mit Haarwild, der ebenso über die Teilkaskoversicherung abgedeckt ist.

Sturmschaden über Teilkasko versichert

Dann gibt es auch bei uns inzwischen einige doch recht heftige Gewitter mit Hagel und Sturm. Die Teilkaskoversicherung deckt Hagelschäden ab und was viele nicht wissen bietet die Teilkaskoversicherung auch Schutz vor Schäden zum Beispiel durch herumfliegende Äste. Wenn durch einen Sturm das Dach des Nachbarhauses abgedeckt wird und zufällig das auf der Straße stehende Auto beschädigt ist dies auch über die Teilkasko versichert und nicht über die Haftpflicht des Hausbesitzers. Ist keine Teilkaskoversicherung vorhanden muss auch hier der Autobesitzer den Schaden selbst bezahlen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...