Tarifwechsel in der PKV

Die private Krankenversicherung erhöht Jahr für Jahr die Beiträge und wer nicht wechseln will, sollte einen Tarifwechsel innerhalb des PKV Unternehmens in Erwägung ziehen, denn da darf er in jeden Tarif wechseln.

Anzeige / Inserat

In der PKV werden manchmal Tarife geschlossen was soviel bedeutet dass in diesen Tarif keine jungen und gesunde Menschen nachrücken und so der Tarif in sich immer teurer wird. Ein Tarifwechsel innerhalb der eigenen privaten Krankenversicherungen kann so oft viel Geld jeden Monat sparen, sofern man weiß dass man in einen Tarif wechseln darf. Teilweise sind dabei Ersparnisse von 100 Euro und mehr jeden Monat manchmal möglich. Bevor man die Krankenversicherung wechselt und seine Altersrückstellungen verliert (Ausnahme 1. Halbjahr 2009) sollte man bei der eigenen Krankenversicherung abklären welche Tarife es gibt, die etwa den gleichen Leistungsumfang haben.

Tarifwechsel nicht erwünscht

Den Krankenversicherern ist es allerdings lieber man bleibt in seinem Tarif und zahlt brav seine hohen Beiträge, denn würden zu viele in die neuen Tarif wechseln, verteuern diese sich auch auf Dauer. Ein Beispiel dazu kann man bei Focus sehr schön nachlesen. Da wird über die Allianz und die neuen Aktimed Tarife berichtete und auch dass Allianz Kunden bei einem Wechsel in diese anscheinend günstigeren Tarife kräftig draufzahlen müssen.

Günstige neue Tarife

Dazu muss man wissen dass Krankenversicherer neue Tarife auf den Markt bringen die sehr günstig sind um junge gesunde Menschen anzulocken um auch im Wettbewerb zu anderen Krankenversicherern bestehen können. Wer nun als bestehender Allianz Krankenversicherungskunde in diese Aktimed Tarife wechseln will muss laut Focus einen so genannten Tarifstrukturzuschlag bezahlen. Dieser kann wohl laut Allianz Mitarbeitern bis zu 100 Euro im Monat betragen und ist nicht mehr als eine Abschreckungsgebühr, so der Focus.

Tarifwechsel in der PKV erlaubt

Nur diese Praktik verstößt gegen geltendes Recht, denn im neuen Versicherungsvertragsgesetz ist festgelegt, dass jeder Kunde der PKV innerhalb des Unternehmens auch in jeden anderen Tarif wechseln darf. Wer als Allianz Kunde vor hat in die günstigeren Aktimed Tarif zu wechseln sollte sich davon nicht abhalten lassen, allerdings dem Zuschlag sollte widersprochen werden und er sollte nur unter Vorbehalt bezahlt werden bis die Allianz einlenkt in dieser Sache.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...