Süddeutsche Private Krankenversicherung für Selbständige

Die Süddeutsche Private Krankenversicherung für Selbständige, Arbeitnehmer und Beamte ist eine PKV die nicht auf Billigtarife setzt, Kundenzufriedenheit ist da wichtiger als auf billige Beiträge zu setzen.

Anzeige / Inserat

Gegründet wurde die Süddeutsche Krankenversicherung im Jahr 1926 im schwäbischen Fellbach. Die SDK (Süddeutsche Krankenversicherung) bietet die Krankenvollversicherung sowohl für Selbständige als auch für Arbeitnehmer und Beamte. Bei der SDK können die Tarife PKV Tarif FLEXOprivat, FLEXOfit, FLEXOplus und FLEXOtop abgeschlossen werden. Wie auf der Webseite der SDK nachzulesen ist, distanziert sich die Krankenversicherung von Anbietern mit Billigtarifen und setzt lieber auf Qualität und Leistung, was sich schlussendlich mit zufriedenen Kunden auszahlt.

PKV Tarif FLEXOprivat

Der PKV Tarif FLEXOprivat ist ein Tarif mit unterschiedlichen Bausteinen, mit diesem Tarif kann man sich einen günstigen Einsteigertarif zusammenstellen aber das geht bis zum hochwertigen Premiumschutz. Als Einsteigertarif unter anderem für Selbständige werden ambulante Behandlungen beim Arzt zu 100 Prozent abgedeckt, Arzneimittel werden zu 60 Prozent erstattet. Eine Selbstbeteiligung ist in diesem Tarif bis zu 1.000 Euro möglich. Im Zahnbereich gibt es eine 100 Prozent Erstattung bei Zahnbehandlungen, der Zahnersatz und die Kieferorthopädie werden zu 60 Prozent erstattet, dabei gibt es eine Zahnstaffel. Auch bei dem FLEXOprivat der Süddeutschen Krankenversicherung gibt es eine Beitragsrückerstattung, wenn man übers Jahr keine Rechnungen einreicht sind bis zu 3 Monatsbeiträge die zurückerstattet werden möglich.

PKV Tarif FLEXOplus

In diesem Tarif werden 75 Prozent für Arznei, Heil- und Hilfsmittel erstattet. Zusätzlich gibt es im Krankenhaus sehr gute Leistungen, das 1-Bettzimmer oder 2-Bettzimmer, die freie Krankenhauswahl und keine Zuzahlung. Bei der Zahnbehandlung und dem Zahnersatz werden 75 Prozent erstattet. Es gilt eine Zahnstaffel, in den ersten 3 Jahren jeweils begrenzt, denn im 1. Jahr gibt es bis zu 1.000 Euro, im 2. Jahr bis zu 2.000 Euro und im 3. Jahr bis zu 3.000 Euro. Bei einem Unfall entfallen die ganzen Begrenzungen.

PKV Tarif FLEXOtop

Beim PKV Tarif FLEXOtop werden die Arzneimittel, Heil- und Hilfsmittel zu 80 Prozent erstattet. Im Krankenhaus gibt das 1-Bettzimmer oder das 2-Bettzimmer sowie die privatärztliche Behandlung durch den Chefarzt. Bei dem Tarif FLEXOtop kann für Selbständige und Arbeitnehmer eine Selbstbeteiligung von 330 bis 1.320 Euro oder eine 20 Prozentige Beteiligung oder maximal 360 Euro vereinbart werden. Bei den Tarifen können verschiedenen Baustein hinzugefügt werden, wie zum Beispiel ein Krankentagegeld oder ein Krankenhaustaggeld sowie eine zusätzlich Pflegeversicherung.

PKV Tarif FLEXOfit

Der PKV Tarif FLEXOfit wird auch als Einsteigertarif bezeichnet. Bei diesme Tarif werden die Behandlungen beim Arzt vollständig bezahlt. Bei Arzneimittel werden nur 60 Prozent von der Krankenversicherung bezahlt. Der Zahntarif sieht eine 100 prozentige Erstattung bei Zahnbehandlungen vor, der Zahnersatz und die Kieferorthopädie werden zu 60 Prozent erstattet, dabei gilt eine Zahnstaffel. Dieser Tarif ist durch die Selbstbeteiligung bis zu 1.000 Euro auch gut für Selbständige geeignet. Neben dem PKV Tarifvergleich Selbständige ist es auch sinnvoll die finanzielle Situation des Unternehmens mit in die Entscheidung einfließen lassen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...