Strafen für Fahren mit Alkohol

Wie sind die Strafen wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und Alkohol getrunken habe.

Anzeige / Inserat

Mit dem neuen Bußgeldkatalog haben sich auch die Strafen für Fahren mit Alkohol drastisch erhöht.

Strafen für Fahren mit Alkohol – Wiederholungstäter

Wenn ein Autofahrer mit 0,5 Promille und mehr mit seinem Auto unterwegs ist, dann kann er mit einem Bußgeld von 500 Euro rechnen, dazu gibt es noch ein Fahrverbot von einem Monat und zusätzlich noch 4 Punkte. Wiederholungstäter werden noch empfindlicher bestraft, denn dann bezahlt man das doppelte, also 1.000 Euro und muss dann auch ein Fahrverbot von 3 Monaten in Kauf nehmen und natürlich nochmal 4 Punkte.

Autofahrer Strafverfahren

Ab 1,1 Promille oder wenn der Autofahrer in Schlangenlinien fährt oder einen Unfall baut gibt es für den Autofahrer ein Strafverfahren. Bei einem Strafverfahren drohen erhebliche Geldstrafen oder auch Freiheitsstrafen sowie 7 Punkte und der längere Entzug der Fahrerlaubnis. Die Strafen für das Autofahren mit Alkohol sind auch so in Ordnung, denn man gefährdet ja nicht nur sich sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Es werden viele Autofahrer kennen und viele sind auch schon mal mit einem Bier zu viel ins Auto gestiegen, doch man sollte wirklich die Finger vom Auto lassen sobald man einen Schluck Alkohol trinkt.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...