Sonderregelung zum Wechsel in private Krankenversicherung

Zum Jahreswechsel wird es wohl eine Sonderregelung zum Wechsel in die private Krankenversicherung geben. Krankenkassen mit vielen freiwilligen Versicherten, wie die Techniker Krankenkasse, könnten davon betroffen sein. Update September 2011!!!

Anzeige / Inserat

Vor einiger Zeit wurde es leichter für gutverdienende Arbeitnehmer von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung zu wechseln. Das ursprüngliche dreimalige überschreiten der Einkommensgrenze wurde auf 1 Jahr verkürzt.

1-Jahresfrist

Seit dem Jahr 2011 gilt dann die 1 Jahresfrist zur Überschreitung der Einkommensgrenze. Im Jahr 2006 wurde eingeführt dass man 3-mal hintereinander die Versicherungspflichtgrenze überschreiten muss, bevor man in die PKV wechseln darf. Dies wurde mit diesem Schritt wieder rückgängig gemacht worden.

Einkommensgrenze 50.850 Euro

Zum Gehalt dürfen Urlaubs- und Weihnachtsgeld dazu gezählt werden um die Einkommensgrenze von aktuell (Jahr 2012) 50.850,– Euro (4.237,50 Euro im Monat) zu überschreiten, dagegen werden Überstunden nicht dazu gezählt. Betroffen von dieser Regelung sind vor allen Dingen freiwillig Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung. Besonders Krankenkassen mit hohem Anteil an freiwillig Versicherten könnten davon betroffen sein. Die Techniker Krankenkasse spricht von rund 110.000 freiwillig Versicherten, die aus der GKV austreten könnten.

Nachdenken vor Wechsel

Doch bevor man die gesetzliche Krankenversicherung verlässt, sollte gründlich nachgedacht werden. Immer noch hat die GKV eine kostenlose Mitversicherung von Familienangehörigen, dies bietet die private Krankenversicherung nicht. Wer natürlich jung und gesund ist und zu den besserverdienenden gehört, der spart zum einen in der privaten Krankenversicherung viel Geld und hat zudem je nach Tarif noch bessere Leistungen. Bei der Beratung sollte aber auch nach den Kennzahlen der Krankenversicherer gefragt werden, denn keiner will sein Geld jeden Monat einem finanzschwachen Versicherer überweisen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...