Selbständiger sucht eine günstige private Krankenversicherung

Ein Selbständiger sucht eine günstige private Krankenversicherung, dies ist gerade zum Beginn einer Selbstständigkeit normal, denn da muss auch Geld gespart werden.

Anzeige / Inserat

Ein Selbständiger der gerade seinen Weg beginnt in die Selbstständigkeit, der muss an allen Ecken und Enden sparen und sucht deshalb auch oft eine günstige private Krankenversicherung. Bevor man eine private Krankenversicherung auswählt ist es wichtig sich auch ein wenig mit den beiden Möglichkeiten auseinanderzusetzen, denn als Selbständiger kann ich mich natürlich auch gesetzlich versichern. Das hat auch Vorteile, denn wenn absehbar ist dass man bald den Hafen der Ehe betritt und auch Kinder sind geplant, dann sollte doch eher die gesetzliche Krankenversicherung in Betracht gezogen werden, da man dort Frau und Kinder noch kostenlos mitversichern kann. Ein Selbständiger der gesund ist und noch einige Jahre vom Rentenalter entfernt, der findet sicherlich eine günstige private Krankenversicherung, doch auch hier ist Vorsicht geboten.


Vorsicht vor zu günstigen Angeboten

Wer auf der Suche nach einer günstigen Krankenversicherung ist, der sieht im Netz oft sehr günstige PRIVATE Krankenversicherungen; früher haben viele mit 59 Euro im Monat geworben, nachdem öfters zu Recht negativ über diese Angebote geschrieben wurde, gibt es inzwischen Angebote für 55 Euro im Monat, doch auch hier ist große Vorsicht geboten. Möglich ist dass es diese Angebote nicht gibt und nur Daten gesammelt werden um diese später zu verkaufen oder aber es fehlen Leistungen auf die der Selbständige nicht verzichten sollte oder aber das Angebot ist mit einer Selbstbeteiligung von beispielsweise 5.000 Euro im Jahr. Bei hohen Selbstbeteiligungen ist zu beachten, dass man tatsächlich mal krank wird und ins Krankenhaus muss und dann muss man die ersten 5.000 Euro selber bezahlen.

Richtig auswählen

Wer mit einem Fachberater spricht und sich auf dieses Gespräch vorbereitet, macht schon vieles richtig. Der Fachmann hat eine Software, die Tarife gegenüberstellt und auch vergleicht. Neben den Leistungen ist natürlich der Beitrag noch wichtig und auch das Unternehmen wo ich mich krankenversichern lasse, ist wichtig vor einer Entscheidung. Man ist unter Umständen ein Leben lang verbunden mit dem Unternehmen, vertraut der Gesellschaft im weiteren Sinne seine Gesundheit an und man überweist jeden Monat sehr viel Geld an die Krankenversicherung. Der Fachberater kennt in der Regel die Bilanzkennzahlen der Unternehmen und klar ein Selbständiger sucht eine günstige private Krankenversicherung, doch sicher nicht bei einem finanziell angeschlagenen Unternehmen. Mehr dazu dann vom Fachmann, der unten kontaktiert werden kann, für den der das möchte.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...