Schwierigkeiten eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen

Für bestimmte Berufsgruppen und Antragsteller, die an einer bestimmten Krankheit leiden oder bis zu einem bestimmten Zeitpunkt litten, ist es schwer oder gar unmöglich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Anzeige / Inserat

Wer an seine finanzielle Zukunft denkt, hat sich sicherlich auch schon Horrorszenarien vorgestellt, dass er wegen einer Krankheit oder einem Unfall nicht mehr arbeiten kann und keine ausreichenden Einnahmen mehr hat. Ein sorgenfreies Leben mit einem gewissen Standard ist der Wunsch vieler. Und wenn man Familie hat, ist eine Vorsorge im Unglücksfall noch wichtiger. Doch nicht jeder, der eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchte, hat die Möglichkeit dazu. Die strikten Bedingungen der Versicherungsunternehmen machen es besonders bestimmten Risikogruppen schwer, den nötigen Schutz zu erhalten.

Ausschluss aufgrund von Krankheiten

Versicherungsunternehmen unterziehen Kunden einer Gesundheitsprüfung, die durch Beantwortung von Gesundheitsfragen und durch Einholung von Informationen bei behandelnden Ärzten erfolgt. Leidet der Antragsteller möglicherweise an einer bestimmten Krankheit oder ist in den letzten 5 Jahren (bei manchen Versicherern 10 Jahre) daran erkrankt, kann die Versicherungsgesellschaft ablehnen. Die Aufnahme in ein Versicherungsverhältnis bei einer Vorerkrankung ist durch die Zahlung eines Risikozuschlages oder eines Risikoausschlusse möglich. Beim Risikoausschluss erhält der Versicherte keine Leistung, wenn die Berufsunfähigkeit aufgrund der im Risikoausschluss vereinbarten Krankheit eintritt.

Schwierigkeiten eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen

Die ausgeübte Tätigkeit spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, ob man den Versicherungsschutz erhält oder abgelehnt wird. Welcher Beruf ausgeübt wird, beeinflusst neben anderen Faktoren wie zum Beispiel das Alter die Höhe der Beiträge. Während Akademiker mit wenig körperlicher Belastung mit besseren Konditionen rechnen können, ist es für Arbeitnehmer, die körperlich schwere Arbeit verrichten und/oder bestimmten Gefahren ausgesetzt sind, fast nicht möglich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Über einen Fachberater gleich mehrere Anträge einzureichen, hat Vorteile und verbessert die Chancen eine BU Versicherung zu bekommen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...