Schutzbriefe vom Automobilclub – Pannenhilfe und Abschleppen

Was machen bei einer Panne unterwegs? Wer einen Schutzbrief vom Automobilclub ( ADAC, ACE, ACV, AvD, ARCD, ADMV oder NAVC ) hat, braucht sich um Pannenhilfe und Abschleppen des Autos nicht viele Sorgen machen.

Anzeige / Inserat

Wer kennt das nicht, trotz regelmäßiger Wartung und Pflege des Fahrzeugs, bleibt es auf der Straße stehen oder springt erst gar nicht an. Noch schlimmer, wenn es schon spät ist und weit von zu Hause entfernt und man nicht schnell Verwandte, Freunde oder Bekannte zu Hilfe rufen kann, die den Wagen abschleppen und einen selbst wohlbehalten vor der Haustür absetzen. Wer eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub besitzt und von einem Schutzbrief profitieren kann, kann schnelle Hilfe rufen. Die Mitgliedschaft in einem der Automobilclubs in Deutschland ist freiwillig und bringt Vorteile trotz recht günstiger Jahresbeiträge.

Leistungen der Automobilclubs

Ob ADAC, ACE, ACV, AvD, ARCD, ADMV oder NAVC, Autofahrer können bei einem der Automobilclubs in Deutschland Mitglied werden. Die Leistungen reichen von Pannen- und Unfallhilfe, Bergung und Abschleppen des Fahrzeugs, 24-Stunden-Notfall-Service, Rücktransport des Wagens aus dem Ausland, Stellung eines Mietwagens bis Reisekrankenversicherung, nur um Beispiele zu nennen. In einigen Punkten bezüglich der Leistung sind die Automobilclubs recht ähnlich. Während einige nur einen Standardtarif anbieten, kann man bei manchen der Clubs verschiedene Tarife für weitere Zusatzleistungen mit einem höheren Beitrag abschließen. Neben Not- und Unfalldiensten werden weitere Serviceleistungen wie Routenplanung, Rechtsberatung, Autotest, Kaufverträge, technische Beratung und weiteres zu Verfügung gestellt.

Angebote der Clubs prüfen

Wer sich für eine Mitgliedschaft bei einem Automobilclub und den Schutzbrief interessiert, sollte die Angebote prüfen. Preise und Leistungen variieren, auf Selbstbehalt sollte geachtet werden. Auch sollte man sich genau informieren, wo der Schutz gilt. Bei einigen Clubs wird die Hilfe in ganz Europa (inkl. asiatischen Teils der Türkei) garantiert, bei anderen reicht für den europaweiten Schutz kein Basistarif.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...