R+V PKV für Selbständige

Die R+V private Krankenversicherung bietet Tarife für Selbständige und Angestellte, die PKV für Selbständige kann mit einer Selbstbeteiligung vereinbart werden.

Anzeige / Inserat

Die R+V private Krankenversicherung gibt es für Angestellte und Selbständige. Die R+V gehört zu dem genossenschaftlichen Finanz Verbund der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die R+V Versicherung hat beim Bilanztest des Analysehauses Morgen&Morgen ein ausgezeichnet bekommen und auch beim aktuellen Unternehmens Rating des Branchendienstes Map-Report schneidet die R*V hervorragend ab. Die PKV für Selbständige und Angestellte bei der R+V bietet 3 unterschiedliche Tarife.

Tarif AGIL classic der R+V

Der R+V Tarif Agil classic ist ein Basistarif mit recht guten Leistungen. Bis zum Regelhöchstsatz der Gebührenordnung für Allgemeinmediziner und Zahnärzte werden 100 Prozent der Behandlungskosten erstattet. Bei einer Überweisung zum Facharzt übernimmt die PKV die vollen Behandlungskosten. Im Krankenhaus bietet dieser Tarif die Regelleistungen. Der Basistarif zeichnet sich dadurch aus dass man selbst bei schweren Krankheiten in den leistungshöheren Tarif wechseln darf ohne erneute Gesundheitsprüfung oder aber man darf auch seine Selbstbeteiligung verringern. Werden keine Rechnungen eingereicht ist eine Beitragsrückerstattung möglich.

Tarif AGIL comfort der R+V

Der R+V comfort Tarif bietet das gleiche wie der R+V classic aber zusätzlich gibt es das 2-Bettzimmer im Krankenhaus mit privatärztlicher Behandlung. Bei der Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie gibt es keine Zahnstaffel oder Summenbegrenzungen und es gibt in diesem Tarif auch eine Beteiligung an den Behandlungskosten bei Logopäden, Heilpraktiker, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten. Auch bei diesem Tarif ist es möglich ohne neue Gesundheitsprüfung in einen leistungsstärkeren Tarif zu wechseln.

Tarif AGIL premium der R+V

Der AGIL Premium Tarif ist der leistungsstärkste Tarif, in diesem Tarif werden selbst dann Behandlungskosten beim Allgemeinmediziner oder beim Zahnarzt bezahlt, wenn diese über den Höchstsätzen der Gebührenordnung liegen. Die Behandlungskosten bei Logopäden, Heilpraktiker, Ergotherapeuten und Physiotherapeutenwerden zu 100 Prozent übernommen. Bei Brillen oder Kontaktlinsen übernimmt dieser Tarif innerhalb von 3 Jahren Kosten bis zu 900 Euro. Im Krankenhaus bietet der AGIL Premiumtarif das 1-Bett Zimmer plus privatärztliche Behandlung. Im Zahnbereich übernimmt die R+V hohe Leistungen für Zahnbehandlung, Zahnersatz und Kieferorthopädie ohne irgendwelche Zahn staffeln oder Summenbegrenzungen.

Selbständige PKV vergleichen

Die beste PKV für Selbständige gibt es nicht, denn jeder Mensch ist individuell und hat für seinen privaten Krankenversicherungsschutz eigene Vorstellungen. Deshalb sollte man sich eingehend beraten lassen, Tarife mit ihren Leistungen und dem Beitrag gegenüberstellen und natürlich zusätzlich noch die Krankenversicherung selbst auf den Prüfstand stellen. Seit der Finanzkrise weiß man das gut wirtschaftende Unternehmen auch weniger Probleme als andere haben.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...