Rente Förderung für Selbstständige

Die Förderung für Selbstständige mit der Rürup Rente ist noch nicht weitläufig bekannt obwohl sie eine Alternative zur Riester-Rente ist.

Anzeige / Inserat

Der Selbstständige muss für seine Rente selber sorgen, da er in der Regel keine Verpflichtung mehr hat in die gesetzliche Rentenversicherung einzubezahlen, außer in bestimmten Berufen (Bsp. Handwerker). Zuerst sollte er über die Förderung für Selbstständige mit der Rürup Rente nachdenken bevor er die restliche Altersversorgung aufbaut.

Rürup Rente durchaus lohnenswert

Nachdem die Riester Rente für Arbeitnehmer ein voller Erfolg wurde und weil Selbstständige in der Regel keine Möglichkeit haben von der Riester Förderung zu profitieren, wurde die Rürup Rente konzipiert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Nachbesserungen seitens des Gesetzgebers, ist die Rürup Rente ein Produkt geworden über das Selbstständige unbedingt nachdenken sollten.

Ab 2025 kompletter Beitrag absetzbar

In die Rürup Rente können Singles bis zu 20000 Euro und verheiratete bis zu 40000 Euro im Jahr einbezahlen. Von den eingezahlten Beiträgen bis zu den Höchstbeträgen werden im Jahr 2010 genau 70 Prozent anerkannt, dies steigert sich von Jahr zu Jahr um 2 Prozent bis dann im Jahr 2025 die kompletten Beiträge angesetzt werden können. Aufpassen müssen Selbstständige die schon in ein Versorgungswerk einbezahlen, denn dann verringert sich der Beitrag der abgesetzt werden kann.

Hinterbliebenenrente einbauen

Einige Nachteile hat aber auch die Rürup Rente, denn man muss schon eine Hinterbliebenenrente in den Vertrag einbauen, wenn man nicht möchte dass alles Geld weg ist wenn man in der Ansparphase verstirbt. Macht man dies nicht verfällt das Geld zugunsten der Versichertengemeinschaft. Ein weiterer und entscheidender Nachteil ist die Tatsache dass eine Rürup Rente nur Sinn macht, wenn der Selbstständige auch Steuern bezahlt. Viele Selbstständige bezahlen keine oder haben eine geringe Steuerlast, da rentiert sich der Vertrag oftmals nicht.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...