Rabattretter

Definition:  Rabattretter: Nomen est Omen: Er rettet den Schadenfreiheitsrabatt im Fall eines Verkehrsunfalls.

Anzeige / Inserat

Das ist immer ärgerlich. Jahrelang fährt man unfallfrei und dann kracht es doch. Der hart erarbeitete Schadenfreiheitsrabatt in der KFZ-Versicherung wird zurückgestuft, die Beiträge werden teurer. Der Rabattretter ist hier die Lösung und bietet in der Regel auch beitragsmäßig keine Nachteile. Im Gegenteil, wer 25 Jahre unfallfrei auf den Straßen, die für viele die Welt bedeuten unterwegs war, bekommt den Rabattretter zumindest bisher problemlos und häufig sogar kostenlos. Durch den Rabattretter kommt man zwar im Unfallfall nicht um Rückstufung rum, allerdings nur soweit, dass die Beiträge für den Fahrzeughalter nicht teurer werden. Im Fall eines Versicherungswechsel wird dieser Rabatt dann auch „mitgenommen“.

Rabattretter könnte abgeschafft werden?
Nun scheint der Rabattretter aber bei einigen Versicherern die längste Zeit Rabatte gerettet zu haben. Im Rahmen der geplanten Neuregelung der Rabattstaffeln, ziehen einige der KFZ-Versicherer in Erwägung, den Rabattretter zum Nachteil der Versicherten abzuschaffen.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...