Pflege-Tüv

Definition:  Pflege-Tüv: Qualitätsüberprüfung von Pflegeeinrichtungen.

Anzeige / Inserat

Mit der Pflegereform im Jahre 2008 wurde der so genannte Pflege-Tüv eingeführt. Der MDK (medizinische Dienst der Krankenkassen) überprüft seither in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen (ab 2011 jährlich) Pflegeheime und ambulante Pflegedienste und veröffentlicht die Ergebnisse. Nachlesen kann man die Bewertungen im Internet unter Pflegelotse.

Kriterien
Geprüft werden die Heime und Dienste unter anderem auf die Pflege selbst, den sozialen Umgang, Hygiene, Verpflegung, Alltagsgestaltung, Durchführung von ärztlichen Anweisungen und Organisation. Die Einrichtungen sind verpflichtet die Ergebnisse für alle einsehbar zu machen. Nachvollziehbar für Interessierte sind die Bewertungen durch ein einfaches Schulnoten-System.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...