Pflege – Pflegebedürftigen 1 Jahr selber bezahlen

Rund um die Pflege wird viel diskutiert, nur über den Punkt wer soll das bezahlen, reden die wenigsten. Experten fordern deshalb auch das Pflegebedürftige das 1. Jahr selber bezahlen sollen.

Anzeige / Inserat

Die Kosten für die Pflegeversicherung werden in den kommenden Jahren extrem ansteigen, Experten haben deshalb vor kurzem einen Vorschlag zur Finanzierung der Pflege in Zukunft gemacht. Demnach soll jeder Pflegebedürftige erst nach einem Jahr Leistungen aus der Pflegeversicherung bekommen. Die anfallenden Pflegekosten im ersten Jahr könnten dann durch eine Pflicht Pauschale von 25 Euro gedeckt werden.


Reform der Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung beschäftigt viele Menschen in Deutschland, nicht zuletzt deshalb ist eine Reform der Pflegeversicherung noch in diesem Jahr geplant. Bei den sogenannten Pflegerunden ist viel über Leistungen gesprochen worden, nur bisher fehlt jeder Ansatz zur Finanzierung der Pflegeversicherung überhaupt. Bernd Katzenstein vom DIA (Deutsches Institut für Altersvorsorge) sagte das über die Kosten einer Pflegereform geschwiegen wird. Eine Studie die bei Raffelhüschen in Auftrag gegeben wurde sieht bis zum Jahr 2060 einen Anstieg des Beitrags zur Pflegeversicherung von heute 1,9 Prozent auf mindestens 5 Prozent bis ins Jahr 2060, wie die Welt schreibt.

Demografische Entwicklung in Deutschland

Die Menschen in Deutschland leben immer länger, egal ob dies dem Medizinischen Fortschritt oder einer gesunderen Lebensweise geschuldet ist, es wird die Zahl der Pflegefälle deutlich in die Höhe treiben. Raffelhüschen sieht die Zahl der Pflegefälle von heute 2,3 Millionen auf 4,4 Millionen im Jahr 2050 steigen, was fast eine Verdoppelung bedeutet. Gleichzeitig wird es weniger Menschen geben die noch arbeiten, es wird damit gerechnet dass die Zahl der erwerbstätigen Beitragszahler bis zum Jahr 2050 um fast ein Viertel zurückgehen wird.

Ein Jahr selber bezahlen

Die Forderung geht dahin dass Pflegebedürftige das erste Jahr selber bezahlen sollen, weil sich der Staat auf die langwierigen Pflegefälle konzentrieren soll, die ja sehr hohe Kosten verursachen. Wobei jeder dritte Mann das erste Pflegejahr nicht überlebt, bei Frauen nur jede fünfte nicht.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...