Nutzungsausfall – Geld oder Mietwagen

Wenn man einen Autounfall hat, so hat man als Geschädigter einen Anspruch auf einen Mietwagen für die Dauer des Fahrzeugausfalls oder auf eine Entschädigung durch den Nutzungsausfall. Hierbei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten.

Anzeige / Inserat

Wenn man einen Autounfall hat und das Fahrzeug zur Reparatur muss, so hat man grundsätzlich Anspruch auf einen Mietwagen, den die Versicherung des Unfallverursachers bezahlen muss. Die Ausnahme hiervon ist, wenn man seinen eigenen Wagen nur wenig benutzt und daher nur einen sehr geringen Fahrbedarf hat. In diesem Falle hat man auch keinen Anspruch auf eine Ersatzleistung.


Autovermietungen vergleichen

Ganz wichtig ist es eventuell verschiedene Angebote von Autovermietern einzuholen, da die Preisunterschiede in diesem Bereich mitunter erheblich sein können. Wenn man einen überteuerten Mietwagen benutzt oder einen Wagen einer zu hohen Klasse beansprucht, so hat die Versicherungsgesellschaft die Möglichkeit die Kosten nur in Höhe eines angemessenen Angebots zu übernehmen.


Nutzungsausfall – Geld

Den Rest muss dann der Autobesitzer selber zahlen. Sinnvoll ist hier sicherlich vorab eine Anfrage an die Versicherung des Unfallgegners zu stellen, um nicht zum Schluss doch noch auf Kosten sitzen zu bleiben. Wenn man für die Dauer des Fahrzeugausfalls keinen Mietwagen benötigt, so kann man auch alternativ eine Nutzungsausfallentschädigung geltend machen.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...