Nur Preisvergleich KFZ Versicherung ohne Adresseingabe

Wer nur einen Preisvergleich für die KFZ Versicherung machen will, findet hier zwei Vergleichsrechner ohne Adresseingabe

Anzeige / Inserat

Es ist schon ein Ärgernis wenn man bei dem Rechner für die KFZ Versicherung am Schluss die Adresse eingeben muss obwohl man dies nicht möchte. Deshalb bieten wir Ihnen hier auf diesem Portal (Link unter dem Text) die Möglichkeit bei 2 unterschiedlichen Vergleichsrechnern die Berechnung der KFZ Versicherung für Ihr Auto ohne dabei die Adresse eingeben zu müssen. Der Preisvergleich für Ihre KFZ Versicherung ist gerade in diesem Jahr besonders wichtig, denn es werden auf breiter Front die Beiträge für die KFZ Versicherung erhöht, zudem gibt es noch neue gleichgeschlechtliche Tarife.

Gründe für höhere Beiträge 2013

Die gleichgeschlechtlichen Tarife müssen aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes flächendecken in Deutschland eingeführt werden. Fast alle Autoversicherer haben die Tarife schon umgestellt, durch diese neuen Tarife wird es für viele teurer. Junge Frauen konnten bisher von speziellen Tarifen (Ladytarifen) profitieren, da Sie weniger Unfälle verursachten als vergleichbare Männer, konnten diese Frauen von niedrigeren Beiträgen profitieren, damit ist Schluss im Jahr 2013. Neben den Unisex Tarifen werden über die Hälfte aller Autos in Deutschland in andere Typklassen eingestuft. Eine höhere Typklasse bedeutet automatisch auch höhere Beiträge für die KFZ Versicherung. Schlussendlich wird die Autoversicherung noch für ältere Menschen teurer, da auch diese Gruppe mehr Unfälle verursacht. Der Unterschied von den Versicherungsbeiträgen zwischen einem 60 und 75 jährigen ist ab dem nächsten Jahr enorm.

Zusatzschutz der Sinn macht

Bei der KFZ Versicherung gibt es neben den Rabatten auch einen Zusatzschutz der Sinn macht, die grobe Fahrlässigkeit mitzuversichern besonders bei teuren Fahrzeugen. Die KFZ Versicherung darf inzwischen bei einer groben Fahrlässigkeit, die Zahlung nicht mehr verweigern nur noch kürzen. Die Kürzungen können allerdings bis zu 100 Prozent betragen, je nach Grad des Verschuldens. Deshalb denken Sie darüber nach bei teuren Fahrzeugen ob für Sie dieser Schutz nicht sinnvoll ist, denn aus Versehen eine rote Ampel zu überfahren legen manche Versicherer als grobe Fahrlässigkeit aus.

Kündigung rechtzeitig der Versicherung schicken

Die normale Kündigungsfrist geht für die meisten Autofahrer bis zum 30. November des Jahres. Einfach einen Brief an die Versicherung schicken, mit der Versicherungsnummer (KFZ Kennzeichen) und die Versicherung zum Jahresende kündigen. Der Brief muss bis spätestens 30.11. auf dem Schreibtisch der Versicherung liegen. Bei einer Beitragserhöhung haben Sie länger Zeit, denn unabhängig davon wann die Erhöhung Ihnen geschickt wird, Sie haben danach 4 Wochen Zeit sich eine günstigere KFZ Versicherung zu suchen. Bei den ersten beiden Vergleichsrechnern geht die Berechnung auch ohne Adresseingabe.


Vergleichsrechner ohne Adresseingabe

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...