Notdienst

Definition:  Notdienst: Ärztliche Bereitschaft außerhalb regulärer Geschäftszeiten.

Anzeige / Inserat

Krank wird man meist am Wochenende oder an Feiertagen. Immer dann auf jeden Fall, wenn der Hausarzt nicht erreichbar ist. Zum Glück gibt es den ärztlichen Notdienst. Seine Öffnungszeiten und Praxisanschrift stehen in der Regel im Internet oder werden in der Wochenendzeitung veröffentlicht.

Pflicht der Vertragärzte
Hier arbeiten Vertragsärzte (Ärzte mit Kassenzulassung, auch Zahnärzte). Sie sind vertragsmäßig verpflichtet, ärztliche Not- oder Bereitschaftsdienste zu übernehmen. Nicht zu verwechseln sind die Notdienste mit den Ambulanzen der Kliniken. Für den kranken Patienten wird die Praxisgebühr von zehn Euro bei einem Besuch beim Notdienst fällig. Unabhängig davon, ob er im Quartal schon beim Arzt war oder nicht.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...