Mezzanine Finanzierung

Definition:  Mezzanine Finanzierung: Mezzanine beschreibt eine Mischform der Finanzierung zwischen Eigen- und Fremdkapital.

Anzeige / Inserat

Der Begriff Mezzanine stammt aus dem Italienischen und man verwendet diesen Begriff in der Architektur als Zwischengeschoss. Eine Mezzanine Finanzierung beschreibt in der Finanzwelt eine Mischform der Finanzierung zwischen Eigenkapital und Fremdkapital. Man betrachtet Mezzanine oft als Eigenkapitalersatz, weil das Kapital gegenüber dem Fremdkapital in einem Fall der Insolvenz nachrangig ist.

Laufzeit
Die Laufzeit von Mezzanine Finanzierungen ist in der Regel zwischen 5 und 10 Jahren. Bürgschaften oder Sicherheiten werden in der Regel nicht verlangt.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...