Marderbiss Teilkasko Versicherung hilft

Der Marderbiss ist oft in der Teilkasko Versicherung enthalten aber leider nicht in jeder KFZ Versicherung.

Anzeige / Inserat

Der Marderbiss ist für viele Autofahrer sehr ärgerlich, denn unter Umständen fährt das Fahrzeug nicht mehr und wer keine Teilkasko Versicherung hat, die den Marderbiss bezahlt, der ärgert sich zusätzlich noch über die Kosten für die Reparatur. Wer eine Teilkasko abgeschlossen hat, die den Marderbiss im Versicherungsschutz hat, darf sich glücklich schätzen, sofern er die Teilkasko ohne Selbstbeteiligung gewählt hat. Viele haben die Kaskoversicherung mit einer SB von 150 Euro abgeschlossen, die bei einem versicherten Schaden am Autofahrer hängen bleiben. Wer Glück hat, kann auf seiner Motorhaube erkennen, wenn der Marder darüber spaziert ist und er kann dann auch was dagegen unternehmen, doch welches Mittelchen hilft denn überhaupt gegen den Marderbiss?
auto-klein-00_mini

Marderbiss – gibt es Hausmittel dagegen?

Die günstigste Lösung gegen den Marderbiss ist ein Maschendrahtzaun unter dem Auto. Der Nager beschädigt Schläuche und Kabel, deshalb hilft auch ein Kabelschutz aus verstärktem Kunststoff sowie Elektroschockgeräte, die dem Nager harmlose Stromschläge verpassen. Mit den Elektroschocks wird der Nager dann dauerhaft vertrieben. Spezielle Duftstoffe helfen dagegen überhaupt nicht, egal wie eklig oder ätzend die Düfte auch sind.
kfz-versicherung_mini

Viele Schäden durch den Marderbiss

Die Schäden durch einen Marderbiss gehen inzwischen in die Millionen, denn diese Schäden haben in den letzten Jahren enorm zugenommen. Innerhalb von 10 Jahren haben sich die Schäden durch den Marderbiss mehr als verzehnfacht.
mts-information_mini

Warum zerstört der Nager Schläuche und Kabel?

Der Marder ist grundsätzlich überhaupt nicht an Schläuchen und Kabel interessiert, seine eigentliche Hauptnahrung sind Mäuse, Vögel und Regenwürmer. Der Marderbiss erfolgt in der Regel wenn der Nager im Motorraum einen anderen Artgenossen riecht, dann zerbeißt er alles was im Weg ist um sein Revier abzustecken.
vergleichen_mini

Teilkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung

Prüfen Sie Ihre KFZ Versicherung, denn die Autoversicherer können ihre Leistungen weitgehend selbstbestimmen, deshalb kann der Marderbiss auch vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sein. Ist der Marderbiss versichert, dann bezahlt die Teilkasko Versicherung den Schaden vollständig, sofern keine Selbstbeteiligung vereinbart wurde. Viele schließen die Teilkasko mit einer Selbstbeteiligung ab, die in der Regel bei 150 Euro liegt. Dann muss der Versicherungsnehmer die 150 Euro selbst bezahlen, der Rest wird dann von der Versicherung bezahlt. Wer in seiner Police keinen Hinweis findet ob der Marderbiss eingeschlossen ist, der kann auch bei seiner Versicherung anrufen und nachfragen.


Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...