Lady-Rabatt

Definition:  Lady-Rabatt: Günstigere KFZ-Versicherunsbeiträge, wenn nur Frauen fahren.

Anzeige / Inserat

Frau am Steuer – ungeheuer teuer. Das gilt so nicht mehr. Nachdem Frauen statistisch betrachtet weniger Unfälle bauen, sich häufiger an Richtgeschwindigkeiten halten und seltener waghalsige Überholmanöver fahren, kann das vermeintlich schwache Geschlecht bei einigen KFZ-Versicherern richtig Geld sparen.

Niedrigere Beiträge
Einige Versicherer bieten den besonnenen, weiblichen Fahrern den so genannten Lady-Rabatt an. Der wird dann gewährt, wenn ausschließlich Frauen das Fahrzeug steuern. Die Beiträge der KFZ-Haftpflichtversicherung werden dann oft deutlich günstiger.

Herren weg vom Steuer
Sinn macht der Abschluss einer KFZ-Versicherung mit Lady-Rabatt aber nur dann, wenn man als Frau Männer am Steuer ausschließen kann. Denn kommt die Versicherungsgesellschaft dahinter, dass ein Mann regelmäßig das versicherte Fahrzeug steuert, kann sie den Vertrag kündigen, die Beitragsdifferenz zurückfordern und im Schadenfall sogar die Regulierung verweigern.

Ausnahmen
Ausnahmen bestätigen die Regeln. Liegt ein medizinischer Notfall vor, der es der Frau unmöglich macht, selbst zu fahren, darf auch mal ein Mann hinters Lenkrad. Das gilt auch für Probefahrten oder den Weg in die Werkstatt.


Zurück zum Versicherungslexikon.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...