Kundenkarten – ist die Nutzung sinnvoll

Die Nutzung von Kundenkarten und Rabattkarten, wie zum Beispiel Payback, ist in Deutschland weit verbreitet. Doch ist bei Kundenkarten die Nutzung sinnvoll? Wie hoch sind die Rabatte tatsächlich und in welcher Form profitieren die Firmen davon?

Anzeige / Inserat

In Deutschland gibt es hunderte Karten einzelner Firmen, die über ihre Kundenkarten Rabatte und Prämien versprechen. Die am weitesten verbreiteten und bekanntesten sind sicherlich die Payback Card und die Deutschland Card. Doch ist die Nutzung für den Kunden tatsächlich sinnvoll?

Keine großen Rabatte möglich

Nach einer Untersuchung durch Stiftung Warentest, die den Markt der Kunden- und Rabattkarten ausführlich untersucht hat, ist der Sparvorteil für den Kunden nicht so groß, denn diese können nur zwischen 0,5 und 1 Prozent tatsächlich sparen. Werden höhere Rabatte angeboten, so sind diese in der Regel nur durch einen Mindestumsatz zu erreichen.

Verbraucher unvorsichtig mit ihren Daten

Allerdings nutzen sehr viele Verbraucher diese Karten trotzdem und geben recht großzügig in diesem Zuge auch ihre persönlichen Daten preis. Dies tun sie, obwohl Verbraucherschützer schon seit langem darauf hinweisen, dass das Kartensystem durchaus Sicherheitslücken in Bezug auf den Datenschutz aufweist. So dürfen nach dem neuen Datenschutzgesetz die Kundendaten nur noch mit einer Einwilligung verwendet werden. Allerdings dürfen Daten weiterhin nach dem Listenprinzip an andere Firmen weitergereicht werden, darunter sind dann Angaben wie Name, Anschrift, Titel und das Geburtsjahr zu finden.

Anträge erfragen auch Daten zu Einkommen

Bei vielen Kartenanträgen werden auch so persönliche Angaben wie Einkommen, Familienstand oder Mietzahlungen abgefragt. Sinn und Zweck dieser Fragen ist letztendlich nur, dass die einzelnen Firmen das Kaufverhalten bestimmter Personenkreise damit analysieren und die Werbung genau darauf abzielen.

Kundenkarten für die Firmen interessant

Da über die Benutzung der Rabatt- und Kundenkarten die Firmen interessantes Material zum Konsumverhalten der Verbraucher erhalten, sind diese Karten eigentlich nur für die Firmen auch lukrativ, da die Rabatte nicht wirklich der Rede wert sind. Außerdem gibt es einen psychologischen Nutzungsnachteil für die Kunden, denn diese vergleichen, wenn sie regelmäßig die Karten nutzen, die Preise nicht mehr so intensiv.

Anzeige / Inserat

Ihre Gedanken...